Donnerstag, 7. Januar 2016

2015 in 12 Instagram-Bildern: der warme Schluss

The life... in front of my eyes


Die letzten Monate des Jahres sind die bei mir unbeliebtesten.. ich mag es weder kalt noch dunkel noch Endzeit-mäßig. >.< Da können nur schöne Veranstaltungen meine düstere Stimmung aufhellen.. und die kommen regelmäßig alle Jahre wieder :)


September


Gleich geht's lo-hos! #amlaufsteg #myboyfriendthetopmodel #not #haha #justforfun #aufgeregt

Immer im September
heißt es: my boyfriend, the topmodel *höhö* Naja, zumindest versucht er nun schon im dritten Jahr, mal mehr Spaß an der kleinstädtischen Modenschau der hiesigen Bekleidungsgeschäfte als riesengroßen Bammel davor zu haben! Und so gab es im Vorfeld nicht nur langwierige, witzige Anproben (ich sag nur: die neueste Skimode + Sommerwetter + ein absolut planloser, männlicher Ladenbesitzer = Lachanfall-Outfits + großer SCHWITZ!)  sondern auch Kaffee, Kuchen und Mutmacher-Parolen von meiner Seite :)


Bei spätsommerlichem Sonnenuntergang genossen meine Freundin und ich das Spektakel dann direkt aus der ersten Reihe: viel zum Erfolg der etwas langwierigen Veranstaltung trug der Moderator bei, der sich mit interessanten Wortneuschöpfungen immer wieder fast um Kopf und Kragen redetet (sorry, ins Mikro SCHRIE!).. da pries er z.B. die 'neueste Mose' an, in 'schwarz getönten Tönen' mit 'muskulinem Charme'..:-D Am besten gefiel mir aber seine Meinung zur Tanzgruppe, die das Ganze zwischendrin etwas auflockern sollte: deren Auftritt fand er 'sehr mysterisch' XD

Und mein Freund? Er hat hinter der Bühne alle Outfits pünktlich vom Leib gerissen und wieder angezogen (bekommen), ist auf dem Laufsteg nicht hingefallen und sah dieses Mal zumindest nicht so aus, als müßte er sich gleich übergeben.. er hat sogar gelacht und zwar nicht nur innerlich *yeah*

Zu schnell für den Fokus ;-)
Und Kopf ab.. egal, es geht eh nur um die Klamotten!

 






Oktober

Schön waaaaarm! Nur auf dem Heimweg unterm Sternenhimmel war es ganz schön kalt #lightthefire


Jedes Jahr im Oktober...
gehe ich ans Herbstfeuer! Die kalte Jahreszeit wird so etwas kuscheliger eingeläutet, denn an einem haushohen Lagerfeuer kann niemand frieren.. man kann sich aussuchen, welche Seite von einem gebraten werden soll. Erst das Gesicht, dann der Po - ich wende mich immer hin und her wie ein Würstchen *hihi*
Vorher hatte ich mich so richtig schick gemacht (Dorfspektakel, juchhu!) mit meiner liebsten Blümchenkleid-Rolli-Strumpfhosen-Boots-Kombination und auch hübsches Make-Up aufgelegt..


Inspiriert von...
 
 
 
 ..was bei dieser speziellen Veranstaltung aber eigentlich komplett unsinnig ist. Danach sehe ich immer komplett 'durch den Wind' aus: es ist halt, passend zur Jahreszeit, ein Mützen-, Schal- und Kapuzenabend. :-D


Am schönsten daran war, daß mein Süßer und ich nun schon das dritte Mal in Folge dort zusammen hingegangen sind.. eine romantische Tradtion, alle Jahre wieder :)


2015
2014


2013








November

Erstmal Schal richten! #loopschalliebe #grünkäppchen #woistderwolf #bisschenwindigheute

Ende November wurde das Land dann grau..
bleiche & kahle Natur finde ich aber auch schön anzuschauen! Der Himmel ist ohne Blätter besser zu sehen, die Sonnenuntergänge überm See werden frostiger und klarer und auch die Schwäne tummeln sich weiterhin im Wasser - alles wunderschöne Motive für Fotos, besonders, wenn der Wind nocht nicht so kalt weht, daß einem dabei alle 10 Finger abfrieren :)



Außerdem sind lange Spaziergänge an eisekalter Luft eine gute Ausrede, um sich danach an warmem Gebäck und heißem Kakao aufzuwärmen... ich kann nur empfehlen, diese Apfelrosen mal selbst zu versuchen, nur: nehmt NICHT den fettreduzierten Blätterteig! Das verdirbt den ganzen Spaß..äh, Genuss, wenn der Teig komplett am Förmchen kleben bleibt und man Papier im Mund hat :)



Heute im Angebot: Mehrgenerationenhaus für Igel!  Kommen Sie und igeln Sie sich bei uns ein!!! #igeleigenheim 

Der November bescherte uns dieses Jahr aber vorher noch einen Fr-erbst (Frühling im Herbst): erst Mitte November haben wir bei schönstem Sonnenschein das letzte Laub zusammengerafft und zwar BERGE davon - darin hätten sich mehrere Generationen an Igeln einnisten können.. ^.^







Dezember

Ein Starter-Kit, um endlich mal in vorweihnachtliche Stimmung zu kommen #adventadvent #einlichtleinbrennt

Und genauso warm fing auch die Vorweihnachtszeit an..
brütend warm. Zumindest zu warm, um bei Weihnachtseinkäufen nicht mal wieder auch 'schöner schwitzen' zu betreiben! Eine Minute zu lang in irgendeinem der Geschäfte und ich wollte, so bepackt wie ich war, auf der Stelle ein bißchen sterben......Scherz. Aber ich war echt froh, als ich fertig war. Mal wieder 0 Tage vor Heiligabend. Die Einkaufsliste war ja eigentlich schon seit Wochen fertig!!



Wie fertig ich genau war, am 24.12. kurz nach Ladenschluss, wenige Stunden vor der Bescherung...? Genau SO FERTIG! So leer, wie nur ein Samsung-Akku sein kann...und dabei immer noch in Betrieb ;-)



 Aber dann konnte es endlich losgehen, das vorfrühlingshaftste Weihnachten aller Zeiten..


Dezember? Eher wie Bescherung im Frühling! #xmas2015 #ilikeithot

Außerdem habe ich mein erstes Gulasch selbsgekocht! Seitdem in unserer Nachbarschaft zwei süße gack-gacks (Ganther Gustav und seine Frau) wohnen, war Gänsekeule vom Speiseplan gestrichen worden.. und ein Ragout trauten wir uns auch eher allein zu!
Echtes Essen schafft es ja eigentlich nie ins Internet, auch auf Instagram wird echtes Essen gemobbt und kein Browser hat je Würste mit Sauerkraut gesehen.. und auch bei diesem Gaumenschmaus dachte der Fotograf wohl nur noch an *MJAM* und nicht mehr an *klick-klick* - deswegen ist das mal wieder nur so semi-scharf :)
 

Und falls mir sonst doch mal kalt war.. dafür gab es ja Händchenhalten, dickgestrickte Weihnachtsgeschenke und Sonnenschein :)

 





Thanks 2015
for being good to me



Kommentare:

  1. Ak der Mitarbeiter9. Januar 2016 um 23:05

    Ein wirklich schöner und lustiger Jahresrückblick. Ich bin stolz das ich mit dir dieses Jahr erlebt habe. Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .. und ich froh, daß du dabei warst. Und es so schön war.
      Auf 20.16!! :-*

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...