Mittwoch, 2. März 2016

Illegale Aktivi... ach, Sch*** drauf!

The life... inside of my shopping-bag


Was der Titel uns sagen will? Ich habe wohl, nach 5 Monaten des selbst auferlegten Heilfastens *haha.....argh* shoppingtechnischer Natur, erste Anzeichen von Ermüdungserscheinungen. Im Klartext: ich will mich nicht ständig schlecht fühlen müßen, wenn ich einkaufen gehe! Aber solange ich diese Beiträge schon mit 'illegal' überschreibe, bekommt das Ganze sofort einen Touch von 'verboten', 'böse' und 'Misserfolg' - und ich will nicht ständig scheitern. Das will keiner, ohne dabei an den Rande einer Depression getrieben zu werden. 

Ich muss mir also was Neues für mein Ein-Jahres-Projekt und auch dieses Format hier überlegen..
aber vorher können wir uns ja nochmal



reinziehen!

Was uns diese Titelbild sagen will? Ich werde zum Lippenstiftjunkie!
Und Nagellack habe ich auch mal wieder gekauft - hallo, bei 100+ Flaschen war das echt nötig!! Aber: einer ist nur so halb illegal, soll ich von Isa ausrichten und der andere, ja, DEN HATTE ICH ECHT SO NOCH NICHT! *kicher* Fortschritte habe ich jedoch ebenso zu vermelden: keine Wimperntusche diesmal, yeah! Ich bin im Moment mit der Bestückung meines Mascara-Zahnputzbechers äußerst zufrieden :)

Und ich lege mal los mit Nagellack und noch mehr haltlosen Rechtfertigungen.....



NAGELLACK

2 Schichten #diealtestaubrose von Maybelline


Dieser neue Lack von Maybelline aus der blushed nudes collection ist mir nur ins Netz gegangen, weil ich mich - mal wieder - nach den Fotos von lackfein in ihn verliebt hatte, d.h. zwei Wochen vorher, als ich noch vollkommen un-gehirngewaschen an ihm vorbeiging, machte er mich so ca. 0,0 an. Das kommt daher, daß ich mir einredete, ein kühles Mauve-Rose bestimmt schon taaaaaausendmal zu Hause zu haben - aber ich muss sagen: hab ich nicht! Ein stümperhafter Dupe-Test (die Fotos enthalte ich euch mal lieber vor!) bewies: weder "Ladylike" von essie noch "Silk" von p2 kamen ihm nah - den 'brauchte' ich also wirklich! ^.^
Außerdem hat Isa gesagt, es sei nur so halb-illegal, weil meine Freundin mich zum Kauf von ihm regelrecht gedrängt hat; es gab ihn nämlich zu einem Lippenstift gratis dazu! Das DER Kauf seinerseits aber natürlich auch gegen die Regeln war, lassen wir jetzt mal großzügig unter den Teppich fallen, oder?




2 Schichten ewiger Optimist von essie


Den nächsten Lack habe ich ja schon gebeichtet; dem Internet und meiner Freundin, die die Schönheit von essies "eternal optimist" schon lange vor mir erkannt hatte ♥
Ich mag ihn nach wie vor, meinen ersten, 'braunen' Lack :)


Lustigerweise hatte mich die Lust auf genau so einen Nagellack ja gepackt, weil ich ein mattes Lipgloss besaß, was farblich ganz ähnlich aussah..
die Farbe für die Lippen aber mochte ich weder riechen noch tragen; mhhhh. Das hätte mir mal zu denken geben sollen, denn nun habe ich wieder eine ganz ähnliche Nuance gekauft; wieder von essence - und sie hat wieder die gleichen Ausfallserscheinungen >.<




LIPPENSTIFT




Diese neuen, 'glänzenden' Lippenstifte im überdimensionierten Lipliner-Format von essence sind weder glänzend (eher so schmierig-matt) noch wohlriechend (ein bißchen wie abgelaufene Schminke oder alte Knete) noch nett zu trockenen Lippen.. was ich damit meine, ist auf dem unteren Bild gut zu erkennen. Wer zartbesaitet ist, sollte sich die betonten Hautschüppchen lieber nicht vergrößert ansehen :-D


Ich finde den Ton an sich ganz nett - ein neutrales Nude-Rosa, was für meinen Geschmack gern etwas mehr Apricot hätte sein können - aber die Textur ist nicht meins. Durch den hohen Weißanteil bekommt das am Ende nämlich was von Tippex-Lippe.. oder Concealer-Mund. M-m-m-m-h-h-h-......ne!







Und dann bin ich ein bißchen vorm Maybelline-Regal ausgeflippt:
eigentlich wollte ich was Pfirsich-bis-Rosiges von essence, diese neuen Lipstick&Liner-Dinger (die es aber NICHT bei mir gibt) oder "fruity" von Astor (der aber an mir altbacken aussieht).. geworden sind es letztendlich gleich MEHRERE Colorsensational von Maybelline. Solche hatte ich noch gar nicht - ist das eine angemessene Beautyblogger-Ausrede??
Eigentlich hat mich ja nur die Angst von 'vielleicht sind die limitiert, weil in einer extra Kollektion' schwach gemacht.. und natürlich die schönen Farben. Und der DUUUUUUUUFT. Und das ich eben noch gar keinen einzigen Lippenstift von Maybelline besitze, aber alle anderen sie immer loben *nochmal Beautyblogger-Ausrede*

Und jeder, der mich kennt, weiß, daß ich bei  einem glitzernden Hellrosa einfach nur zuschlagen muß - "117 Tip Top Tulle" ist DAS Frühlings-Rosa zu blondem Haar! Und "157 More to adore" dann schon was Schönes für den Sommer ;-)

Maybelline: colorsensational 157 more to adore

Die Konsistenz ist wirklich angenehm und gut gemacht: der Glitzer verteilt sich gleichmäßig auf den Lippen und die Textur rutscht nach wenigen Minuten eher noch in die Lippenmitte hinein, wenn der Lippenstift durch die Körperwärme etwas schmilzt. Länger als einen langen Spaziergang hält die Farbe auch durch, und sie schützt die zarte Lippenhaut sogar vor kaltem Wind. Und dann dieser Vanillezucker-Karamell-Duft, ich muss echt an mich halten, nicht in sie hineinzubeißen... ^-^

Deswegen musste ich mich auch nur ganz leicht überreden lassen, als meine Freundin mich einige Zeit später zu einem weiteren drängte: und so besitze ich nun noch "137 sunset blush", ein tolles Korallpink für den Hochsommer :) Und man bedenke: #diealtestaubrose gab es ja gratis dazu - was natürlich den Kaufpreis von knapp 7€ für den Lippenstift wettmacht *hust*
 
Meine Colorsensational-Sammlung :-)





Einen Lippenstift in schimmerfreiem Apricot (meine aktuelle Obsession) hatte ich nun aber immer noch nicht.. das trieb mich ungünstigerweise in die Arme von essence.. wieder einmal *o*

Denn es gibt einen Grund, warum ich bisher keinen einzigen der sogenannt 'longlasting lipsticks' von essence besitze: die stinken mir. Nach Plastik. Oder eben ranziger Schminke O.o
Ich hatte gehofft, dieses üble Odeur würde vergehen, aber.. nein. "Love me" müffelt sich so durch den Tag, und ich muss ihn auch immer wieder nachziehen, was bedeutet, stets eine weitere, frische Schicht an Muff auf meine Lippen aufzulegen, da er natürlich NICHT langhaltend ist - und Apricot ist er übrigens auch nicht. Eher ein mittleres Rosa, wie "More to adore" von Maybelline. Nur ohne Schimmer. Und mit schlechterer Haltbarkeit. Und mehr Mund-Geruch *höhöhö*




GRUNDLEGENDES

Dafür gibt's aber auch Erfreuliches zu vermelden aus dem Hause essence: die neue, hellrosa getönte Eyeshadowbase ist sehr schön - sie gleicht (auch helle Haut) auf dem Lid etwas aus und macht die Lidschatten haltbarer. Zwar nicht so viel haltbarer wie andere Produkte, die ich besitze, aber die sind dafür auch nicht so schön hell getönt - ich schichte mich also so durch (erst was Silikoniges von Rival de Loop Young, dann die neue von essence hier, dann etwas transparentes Puder).





Und das ich mal einen Concealer kaufen würde, der-mir-gefällt... trotz trockener Wüstenhaut unter dem Auge... DAS hätte ich nicht gedacht! O_o
Eigentlich hatte ich all meine Hoffnungen in so einen brandneuen illuminating/highlighting concealer von Catrice gelegt, aber.. den gibt's natürlich mal wieder nicht bei mir. BÖÖH!
Deswegen bin ich mit Maybelline fremd gegangen, denn bei Rossmann gab es Rabatt und ich bekam dieses Teil, was auf deutsch echt den Namen "der Löscher Auge" abgekommen hat, für gut 7€... naja, Maybelline hat sich mit Produktbezeichnungen ja schon immer als äußerst fehlgeleitet erwiesen *kicher*

Die Nuance #03 fair ist die hellste: mir ist sie gerade so hell genug, d.h. sie hellt nix auf, sondern trifft ziemlich genau meinen Hautton. Ich bin aber von der Textur total begeistert: der Concealer ist eher dünnflüssig, doch deckt - für meinen Geschmack - ziemlich gut ab! So gut, daß ich ihn am liebsten als Foundation-Ersatz im ganzen Gesicht benutzte.. dafür ist er dann aber doch zu teuer. Und auf sehr trockenen Stellen zu matt, denn einmal aufgetragen, trocknet er schnell an und betont dann Unebenheiten wie Hautschüppchen usw. Im Gegenzug ist er aber wie prädestiniert für gerötete Stellen oder Pickelmale.. ♥.♥


Übrigens habe ich mich gefragt, ob sich irgendjemand jemals die Mühe gemacht hat, dieses minikleine Blättchen von der Rückseite abzufitzeln - ich habe es runtergefriemelt, weil ich an die INCI ranwollte.. und was blitzte mir da entgegen? Eine Gebrauchsanweisung UUUUUUUUUUUND--- eine Information zum Schwamm, an dem alle immer Anstoß nehmen, weil er ja angeblich soooooo unhygienisch und eklig und voll bäh sei.. ich sage dazu mal nichts, sondern lade alle ein, sich Maybellines Stellungnahme dazu selbst durchzulesen (und frage mich im Stillen: Was'n das, 'n antimikrobieller Schwamm?)




SWATCHES
Tageslicht
indirektes Sonnenlicht

Was soll uns dieses Swatchbild sagen? Ich bleib bei meinen rosaroten Leisten....äh, Lippenstiften :-D Zumindest mir selbst (und meinem Geschmack) bin ich mit dieser Schwemme an sehr ähnlichen Farben treu geblieben - und so soll es auch langfristig mit diesem Einkaufsbericht-Format sein!

Vielleicht werde ich einfach was dran ändern: weg von dem 'Schäm Dich!' und hin zu mehr Vielfalt - ich kaufe ja so oder so DOCH wieder ein (das *mops* Gefühl hat anscheinend nachgelassen) und würde auch gern mal andere Sachen zeigen, also nicht nur welche, die aktuell 'illegal sind'; wie Pflegeprodukte; und Sachen, die aufgebraucht wurden.. ein bißchen wie Sartrellit es handhabt. Oder wie das IN&OUT-Format, was ich schon mal eingeführt hatte.
Ich werde mir was überlegen -
 
fürs

schöner
Scheitern :)




Kommentare:

  1. Ich gestehe, diese Posts lese ich unheimlich gerne! Wahrscheinlich, weil ich selbst regelmäßig an sämtlichen, mir auferlegten "Kaufverboten" scheitere und das dann bei anderen zu lesen, ist beruhigend und sympathisch ;)

    Ich muss mal schauen, ob ich diese Maybelline Aktion noch irgendwo finde :) Die Maybelline Lippenstifte gefallen mir ausgesprochen gut und ich bin generell ein Fan von ihnen. Ihren Duft mag ich auch.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es super, daß du das gerne liest. Wenigstens einer Sache ist somit gedient :-D

      Ich glaube, viele scheitern an langen Verboten. Ich müßte mir deswegen mal was überlegen, was ich besser durchhalten kann. Oder die Sachlage akzeptieren.. aber dann gibt's keine unterhaltsamen Artikel mehr..mal sehen, was ich draus mache :)

      Ich weiß nicht, ob es für die Maybelline-Aktion noch Hoffnung gibt: ich wohne ja echt auf dem hinterletzten Dorf mit nicht so viel anderen Mädchen als Konkurrenz.. aber selbst hier war schon fast alles abgegrast und ich habe mir den letzten Dusty Rose geschnappt! O.o

      Löschen
    2. Ja, ein Kauflimit ist vermutlich meist sinnvoller :)

      Die Aktion von Maybelline habe hier auch nirgendwo (mehr) gesehen, aber ich bin nochmal in mich gegangen und weil ich in letzter Zeit so viel bedrucktes Klebeband gekauft habe, habe ich mir vorgenommen, vorerst zu sparen - das ist dann quasi Schickal ;D Nur für die Frühjahrskollektion von essie habe ich noch eine kleine Ausnahme gemacht...

      Löschen
    3. "Weil ich soviel bedrucktes Klebeband gekauft habe"...^.^ ich musste meinem Freund erstmal erklären, was damit gemeint ist :) Das ist für deinen Filofax, nich wahr? (Er so: "Ein bitte was?")
      Genauso komisch hört sich das bestimmt für jemand Artfremden an, wenn ich sage, ich hab 'soviel Sonnencreme' gekauft. Oder eben Lippenstift (3? Wieso gleich 3? Wozu brauchst du 3 Lippenstifte? Ich mal mich früh immer nur mit einem an....)
      Also....frönen wir doch unserer Leidenschaft! Dafür kaufe ich keine teuren Klamotten oder Handtaschen :)

      P.S. ui welchen Lack hast du da gekauft?

      Löschen
  2. Hallo,

    ich glaub es fällt uns alles schwer das beauty-fasten. Vielleicht sollte man sich ein Budget auferlegen, wie viel man nur ausgeben darf. Denn eigentlich hast du ja sehr wenig geshoppt. Da geben manche mehr aus. ;)

    Die Glossy essence Sticks finde ich auch nicht toll. Ich hab 3 Stück von den Matten. So matt sind die zwar nicht, aber sehen schöner aus.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Budget ist eine interessante Idee! Aber bei mir fast noch schlimmer als 'gar nix' mehr zu kaufen, denke ich.. ich fühl mich dann wie auf Diät bei der ich urplötzlich Lust auf Sahnetorte kriege, die ich sonst nicht anrühren würde. Mit Budget würde ich meinen Freund vor Jammern wohl wahnsinnig machen. Und am Ende noch mehr kaufen, nur um gegen die Fesseln zu rebellieren.. ja, ich bin hoffnungslos verkorkst *.+ Aber danke für deine milden Worte!

      Also die matten sind besser matt als die matten, glossigen? Gut zu wissen! Das könnte essence auch mal besser ranschreiben ^.^

      Löschen
  3. Haha wieder sehr lustig geschrieben. Ich wusste gar nicht dass die Maybelline Lippies auch so eine komische Form wie die von p2 haben. Wie wäre es mit einem festen Budget für dein Dilemma? Das könnest du sogar jeden Monat neu festlegen. Und dich so z.b für die Shoppingweek wappnen. Falls du doch ne Mascara brauchst - bei Max Factor gibt es gerade eine Aktion bei der du einen Lipfinity Lipstick gratis dazu bekommst.... *unschuldig schau*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, daß du gelacht hast, so muss das sein :-)

      Ja, die Maybelline-Dinger sind auch hakenförmig gebogen, aber weniger abstoßend (finde ich) also die von p2---------

      OMG; die Shopping-week! Ich werde aber wohl nur bei Paula einkaufen *danach bin ich eh pleite* und den Rest sein lassen. Mascara 'brauche' ich zum Glück zur Zeit eh nicht.. weck keine schlafenden Hunde, bitte! ;-)

      Löschen
  4. Hm, schade, dass der Glossy Stick von Essence so ein Reinfall war, denn die matte Variante ist super—da habe ich mir den dunkelsten, so ein ziegel-rost-rot, geholt und trage ihn seit dem fast pausenlos. Die Lipstick und Liner Dinger sind leider Müller-exklusiv, genau wie der metallic lila Eyeliner, weshalb ich inzwischen schon das fünfte Mal nach Mainz gepilgert bin—aber der Müller da hat immer noch nicht das neue Essence Sortiment, der macht mich fertig. ;~;

    Von den Maybelline Lippies habe ich nur zwei, aber die liebe ich. XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MENSCH, hatt Melli jetzt auch schon geschrieben, und matte Lippenstifte habe ich eh fast keine? Vielleicht muss ich nochmal nach Swatches googlen!

      Ich hab die Suche nach den Müller-exklusiven Sachen schon aufgegeben: ich müßte dafür in eine andere Stadt fahren und das ist mir essence dann doch nicht wert :) Ich war nämlich auch einmal dort (nach 120min Anfahrtsweg) und sie hatten die Theke damals auch noch nicht umgebaut. Mannoo.. das war mein letzter Besuch da :-P

      Löschen
  5. Der dusty rose nagellack sieht wirklich wunderschön aus *.*
    Du hattest vor längerer Zeit mal bei meinem BlogSale Post kommentiert, dass du gern dass essence rouge hättest und ich habe auch auf deinen kommentar geantwortet. Jetzt wollte ich dich nur kurz fragen ob du meine antwort nicht gesehen hast, oder ob du einfach kein interesse mehr am rouge hast? :)
    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN, ich möchte das natürlich noch haben! Hab dir grad geschrieben.. :-D
      *yes* Ist eins meiner liebsten Teile. Und nirgends sonst mehr zu kriegen, meines hat aber schon ne Kuhle ^.^

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...