Donnerstag, 30. Juni 2016

Manhattan Mascara: #byebyehellewimpern?

The life... inside my shopping-bag


2 Wochen sollte es dauern; 2 Wochen, bis der tollste Effekt eintritt, den mir eine Mascara überhaupt bescheren könnte.. und ungefähr solange habe ich mich deswegen auch klaglos mit dem starren Bürstchen und dem Kratzen am Wimpernkranz der manhattan supreme lash volume colourist mascara *klick* abgefunden, wenn nur dafür die fantabulösen Produktversprechen der eierlegenden Wollmilchsau der Wimperntuschen wahr werden würden...

"DIE MASCARA INNOVATION MIT LASH TINT COMPLEX

Nie wieder unscheinbare Wimpern - auch in ungeplanten Situationen! Teste unsere brandneue Mascara Innovation: SUPREME LASH VOLUME COLOURIST MASCARA. Wie sie funktioniert? Der LASH TINT COMPLEX tönt ungeschminkte Wimpern schrittweise dunkler, bis in die Spitzen. Mit sofortigem Volumen-Effekt für vollere, längere Wimpern mit tiefenschwarzer Wirkung.

ÜBERZEUGT? SAG #BYEBYEHELLEWIMPERN!"

Leider fällt mein Fazit weitaus ernüchterter aus......

manhattan: supreme lash volume colourist mascara


Das ein 2in1-Produkt aus Wimperntusche & Wimpernfarbe in einem ist bei mir - und meinen Wimpern - komplett durchgefallen. 
Vielleicht liegt es am Ausgangsmaterial, das ich anzubieten hatte: meine Wimpern sind von Natur aus dunkel, aber die feinen Spitzen (und teilweise auch die Ansätze) sind weißblond und somit unsichtbar. Vielleicht habe ich ja auch was falsch gemacht bei der Anwendung *keine Ahnung, was...* Oder vielleicht habe ich auch nur einen unglaublichen Knick in der Optik, daß ich bei den Vergleichen der Vorher-Nachher-Bilder keinen Unterschied feststellen kann.. und deswegen überlasse ich diese Einschätzung jetzt einmal jedem selbst:


Die Ausgangslage:

ungetuscht   

2 Wochen später

ungetuscht

Vielleicht sind die Wimpern am Ansatz ja minimal dunkler als vorher..?? Der Effekt ist für mich aber nicht groß genug, als das ich sagen könnte: #byebyehellewimpern. Oder: Mascara ist für mich ab jetzt von gestern. Oder: Wimpernfärben vorm Urlaub kann ich mir sparen >.<

Was hatte ich mir nicht alles erhofft von dieser Innovation.. tightlining adé, zum Beispiel. Aber da das Versprechen der dauerhaft-eingefärbten Wimpern nicht eingelöst wurde, sitze ich nun auf einer stinknormalen Mascara,  deren Bürstchen nicht der Brüller ist und deren Tusche nach zwei Wochen so langsam anfängt, leicht zu klumpen.. *grrrr* 
 



Für mich jedoch endet das Experiment 'getönte Wimpern' NICHT mit der volume colourist mascara: ich komme um meinen Angstgegner, das Färbeset für die Wimpern, letztendlich nicht herum...

PR-Sample von Rossmann


und zu der Tusche hier sage ich höchstens noch eins:

#byebyemanhattan





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...