Montag, 26. September 2016

Inspiration für (blau-)grüne Augen: LILA&PINK

The life... on my face


... und plötzlich ist es Herbst - auch wenn das der unherbstlichste September aller Zeiten ist *yeah*! Zumindest herrscht aber kein Hochsommerwetter mehr, auch wenn die Sonne noch kräftig wärmt (zum Glück!) und die bunten Blätter an den Bäumen noch auf sich warten lassen (leider).  
Da ich aber schon vor ewigen Zeiten beschlossen hatte, daß in dieser Ausgabe meiner Reihe 'Inspiration für grüne und blaue Augen' passend zur Jahreszeit was richtig Buntes dran käme, gibt es nun die Herbstfarben-Kombination aus

LILA & PINK





Inspiriert zu diesem farbenfrohen Augen-Make-Up hat mich Miss Jenny G: und auch wenn wir vom Typ nicht unterschiedlicher sein könnten, so steht ihr Lieblingslook des Herbstes 2014 auch mir Blondie mit grünen Augen sehr gut, was angesichts der Farbauswahl keine Überraschung ist, ich meine - da ist PINK mit dabei. UND LILA! Viel mehr muss man für (blau-)grüne Augen nicht tun, um sie zum Strahlen zu animieren ;-)



Mein erster Versuch



...hatte mir schnell gezeigt: ich KANN den fehlenden Lidschatten in dunklem Brombeer durch meinen Catrice: Powder Kajal Floralilac (Eve in Bloom LE) ersetzen, besonders wenn ich dann noch mit schwarzem Lidschatten drüber hantiere.. aber so richtig Spaß macht das Verblenden von cremigem Kajalstift in der Lidfalte nicht.




Deswegen habe ich mir - Kleiderkreisel sei gepriesen! - den benötigten essence: do schau her! eyeshadow 03 sweet purpleline (Oktoberfest LE) noch nachträglich besorgt und hatte dann alles zusammen, um den Look (fast) originalgetreu nachschminken zu können. Deswegen habe ich mir gleich noch etwas mehr Mühe gegeben und das Augen-Make-Up



Mit schwarzem Eyeliner veredelt



von innen nach außen aufgetragen:




Ich liebe meine L'Oréal: La couleur infaillible-Sammlung, aber diese Lidschatten könnten auch beliebig durch andere in der gleichen Farbe ersetzt werden. Was meiner Meinung nach die Besonderheit dieses Augen-Make-Ups ausmacht ist der rote Unterton des lila 'Brezel'-Lidschattens von essence (Oktober-Fest LE): sobald man diesen dünn verwischt, wechselt der tiefe Brombeerton zu einem mittleren Lila. Vermischt mit dem rosa Lidschatten auf dem beweglichen Lid wird dann ein schönes Pink draus.. 
wer einen ähnlich dunklen lila Lidschatten besitzt, sollte ihn mal auf seine Farbverlaufs-Fähigkeiten überprüfen: einfacher geht's kaum :)





Passend zum pinkstichigen Augen-Make-Up habe ich mich auch beim Rest des Looks für Rosatöne entschieden: mein absolut liebstes Cremerouge in Rosa-Rot auf den Wangen und ein etwas gedeckteres Rosenholz für die Lippen.






Alle verwendeten Produkte:






FARBSCHEMA



  • für die Augen:
schimmernder Lidschatten in Champagner, Rosa und warmem Lila

  • für die Wangen:
Rouge in frischem Rosa

  • für die Lippen:
cremige Lippenfarbe in Rosenholz






Das steht besonders:

  • hellen Hauttönen mit kühlem Hautunterton und blauen, grünen oder braunen Augen, siehe auch bei der Urheberin dieses Looks, Jenny

Ich finde diese Farbkombination wirklich absolut bezaubernd und bin Jenny ganz dankbar, daß sie sie mir gezeigt hat: denn sie passt nicht nur in die Jahreszeit, sondern eben auch perfekt zu meiner Augenfarbe.. mit LILA&PINK geschminkt kann ich nur sagen:

Grüner
wird's nicht mehr



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...