Mittwoch, 9. November 2016

Herrlich herbstlich zweifarbig

The life... on my face


Bevor auch die letzten Blätter zusammengeharkt sind und ich mich hier auf dem Blog dann nur noch - orientiert am November - in grauen Augen-Make-Ups ergehe, ziehe ich noch schnell ein paar Herbstfarben aus dem Bilderordner!
Bei uns liegt nämlich noch wunderbar buntes Laub auf den Wegen.. in knallgelb und rot auf sattgrünem Moos - und in etwa so sieht auch der folgende Look aus :-)


Für mich war dieses Makeup ein Experiment, genauer gesagt: ein Wagnis. Nicht bloß wegen des Eyeliners (nicht wackeln!) sondern auch wegen der doch recht bunten Lidschattenzusammenstellung.. aber da mir am Ende (meine Version) dieses sehr herbstlichen Augen-Make-Ups doch richtig gut gefallen hat, kann ich das nicht für mich behalten: vielleicht traut sich ja jetzt noch eine an ↓




"Here is a tutorial using MUG Duo Chrome Eyeshadows! I hope you enjoy! Thanks for watching! xoxo!

Products I Used:
-Colourpop Super Shock Shadow in Melrose
-Makeup Geek Duo Chrome Shadow in Havoc
-Morphe Eyeshadow in Spice
-Morphe Eyeshadow in Deep Skin
-Makeup Geek Duo Chrome Shadow in Steam Punk
-Makeup Geek Duo Chrome Shadow in Voltage
-Makeup Geek Duo Chrome Shadow in Karma"



AUGEN




verwendete Lidschatten:





So wird das geschminkt:

  1. die Lidfalte großzügig mit einem (matten) mittleren Rotbraun schattieren
  2. auf das bewegliche Lid einen grün-braunen Duochrome-Lidschatten auftragen
  3. die Lidfalte mit mattem Orange verstärken
  4. und zusätzlich konzentriert genau in die Lidfalte und den Außenwinkel noch ein wenig schimmerndes Braun pinseln
  5. Gelbgold um den inneren Augenwinkel auftragen
  6. bei Bedarf das bewegliche Lid mit etwas grünem Lidschatten nachträglich betupfen
  7. den unteren Wimpernkranz mit wenig Kupferbraun akzentuieren
  8. schwarzen Lidstrich ziehen
  9. Wimpern tuschen



Eigentlich besteht dieses Augen-Make-Up ja 'nur' aus einem beweglichem Lid in schimmerndem Dunkelgrün, was nach oben braun in die Lidfalte ausläuft..
so etwas Ähnliches könnte man theoretisch auch allein mit Catrice: "C'mon Chameleon" (und auf dem beweglichen Lid Maybelline: Color tattoo "Permanent Taupe" drunter) bewerkstelligen.. aber durch das Hinzufügen von mehr Lidschatten in feinen Farbabstufungen kann man die Lidfalte genau so (krass) rotbraun gestalten, wie man sie gern hätte :)




Wie gut diese Kombination aus Orange&Grün doch zu meiner Augenfarbe aussieht *o*: das dürfte bestimmt auch noch ein paar anderen Grünaugen gefallen! Ich fand das Gelbgold als Highlight im Innenwinkel zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber hey... ich trag ja sonst auch kein krasses Orangebraun in der Lidfalte. Ich verkauf alles zusammen einfach als Mega-Herbstlook ;-)




SWATCHES von links nach rechts: 






Ich hätte mir mit dem Verblenden zwischen den Farben mehr Mühe geben können, sehe ich im Nachhinein ein.. aber da solche Looks eh meist mit geöffneten Augen präsentiert werden, war das okay so für mich. Und die starke Abgrenzung von Grün zu Braun hat auch ihren Reiz.. das Ganze ist mir auf jeden Fall nicht zu einer einzigen, undefinierbaren Matschefarbe verwischt. Das ist doch schon mal was :-D







TEINT und LIPPEN




Mit der Wangenfarbe habe ich mich zurückgehalten und nur wenig Bronzepuder (essence: shimmer powder Vampire's Love LE) und seeeehr dezentes Rouge aufgetragen.

Dafür habe ich mich dann aber an braunem Lippenstift versucht: meine Kombi aus Lipliner in Hellbraun von trend IT UP und Lippen"pflege" (ist eigentlich ein Lippenstift) in Rotbraun von essence gefiel mir echt gut! Ich hab es sonst nicht so mit gelbstichigen Brauntönen wie dem des Lipliners, aber so war dieses 'Nude' für mich noch ganz tragbar.. und ich liebe es, wenn ich mal wieder zwei Produkte aus meinen Schubladen neu untereinander kombinieren konnte. Nennt mich die Farbmischerin ;-)


trend IT UP: contour & glide lipliner 010 + essence: sheer lipbalm 01 pretty you!


Was sagt ihr - mögt ihr

krasse Augen-Make-Ups
oder nicht?






Kommentare:

  1. Also im Close-Up haben mir die Augen ja nicht so gefallen, aber im Gesamtbild mit dem ganzen Gesicht und den Haaren und so fand ich sie dann doch gut ^^ Ich finde auch, dass dir das Ganze echt gut steht, obwohl die Einzelteile jeweils nicht so meins wären. Schon lustig, wie sich der Eindruck da verändert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Einschätzung! Mir geht das auch oft so, also das mir zum Beispiel der Look in echt "ganz gut" gefällt und dann auf den Fotos total fantastisch aussieht oder auch andersherum - auf Fotos yay, in echt nay (weit öfter der Fall ^.^).
      Generell sieht vieles von weiter weg ja besser aus als von nahem betrachtet: meiner Meinung nach funktioniert so auch das Genre der YT-Schminkvideos *lol*

      LG!!

      Löschen
  2. Von Lavera gibt's ein Quad mit Gold, Grün, Kupfer und ich überlege immer, ob ich es kaufen soll...Mist, jetzt fällt es mir noch schwerer vernünftig zu bleiben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhhhhhhhhhhhhh, ja das kann ich verstehen, wenn ein Look es einem angetan hat und man dann deswegen bzw. dafür etwas kaufen 'muss'. Gerade bei mir so mit der Zoeva Cocoablend Palette passiert.. die wäre bestimmt auch was für dich <3

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...