Freitag, 23. Dezember 2016

Schminken für (totale) Anfänger: Festtags-Makeup

Schminktipps


Morgen, Kinder wird's was geben, morgen werden wir uns freu'n......
Und ich freu mich heute schon, denn diese Ausgabe von festlichen Schminktipps für (totale) Anfänger habe ich bereits seit einem Jahr in der Mache, d.h. ihr seht hier zwar nicht den Geist, aber mein Styling der vergangenen Weihnacht(sfeiertage) 😇


Photo credit: www.wasmachtheli.com

Und was sooo lange zurückgehalten wurde, darf ich nun endlich präsentieren: Weihnachten 2015 habe ich nämlich den doppelten Eyeliner für mich entdeckt.. und das gleich im zweifachen Sinne: nicht nur, daß bei diesem Augen-Makeup zwei Lidstriche übereinander gezogen werden, sondern ich habe auch gleich zwei farbliche Varianten für euch parat!





Die Vorteile dieses Augen-Makeups?
  • schnell gemacht
  • an jeden Hautton/Typ anpassbar
  • mit fast jedem Rouge/Lippenstift kombinierbar

Mein Look für die Festtage soll vor allem eins sein: schnell fertig (irgendwer ruft immer nach einem aus der Küche!), aber doch festlich.. da bietet sich ein Lidstrich in Gold oder Silber an, denn der ist viel schneller gemacht als ein kompliziertes Glitzer-Lidschatten-Kunstwerk, aber durch den Metallic-Effekt doch 'besonders' genug, um sich von meinen Looks an allen anderen Tagen des Jahres zu unterscheiden. 




Gold & Silber lieb ich sehr...


Ihr müßt euch zuerst aussuchen, welches Edelmetall euch am meisten gefällt... und dann kann's schon losgehen!

1. Goldglanz



Der Auftrag ist einfacher, als es aussieht: 
  1. zuerst am (mit Eyeshadowbase grundierten) oberen Wimpernkranz einen breiten Lidstrich in Gold ziehen; diesen von innen nach außen immer dicker werden lassen
  2. nachdem dieser gut getrocknet ist, einen feinen, schwarzen Lidstrich ganz nah am oberen Wimpernkranz ziehen und mit einem leichten Schwung nach oben auslaufen lassen
  3. eventuelle Korrekturen vornehmen (siehe Tipps weiter unten ↓)
  4. Wimpern tuschen, fertig!
Wer sich das lieber in bewegten Bildern ansehen will, kann das hier tun (danke, Kathi!) → zum Video







2. Eiskristalle



Das Augen-Make-Up wird genau wie die Variante in Gold geschminkt; der Rest des Make-Ups ist frei wählbar: ich habe zu Gold wie Silber frische, rosige Töne auf Wangen und Lippen kombiniert, weil mir diese einfach am meisten schmeicheln und immer funktionieren. Das ist aber eindeutig Typ-und auch Geschmackssache!

Zu warmen Tönen wie Gold können ohne Probleme alle anderen Farben aus dem warmen Spektrum kombiniert werden (bei mir: Pfirsich) und zum kühlen Silber alle kühlen Töne (bei mir: Rosa): je nachdem, was ihr da habt und euch am besten steht.




Funkelnde Goldmarie oder Eiskristalle in Silber? 
  • Silber: gut geeignet für alle mit blauen und grauen Augen
  • Gold: gut geeignet für alle mit grünen Augen und warmen braunen Augen
  • dunkles Silber oder kräftiges Gold: für alle mit schwarzen Augen




Produkt-und Farbauswahl


Für den doppelten Eyeliner-Look braucht es nicht viel: etwas, um eine schwarze Linie zu ziehen und dann noch einen Liner mit Metallic-Finish in einer Farbe eurer Wahl.. denn da gibt es natürlich eine Menge weitere Möglichkeiten!

Bei der Auswahl gilt die Regel: "Je dunkler deine Haut ist, desto dunklere Töne kannst du tragen!" Auf blasser Haut machen sich helle Farben wie Silber und Champagner sehr schön, die auf dunkler Haut sogar leicht befremdlich aussehen können, da der Kontrast sehr groß ist! Auf einem mittleren bis dunkleren Hautton kommen kräftig pigmentierte Töne besser zur Geltung.


Metallic-Eyeliner


  1. Champagner → für blaue und graue Augen
  2. Champagner mit Rosastich → für blaue, graue und blaugrüne Augen
  3. Gelbgold → für grüne und braungrüne Augen
  4. Bronze (gelbgrundiges Braun) →  für bernsteinfarbene und schwarze Augen


Metallic-Kajalstifte



Der Look wird eigentlich mit Flüssig-Eyeliner geschminkt, aber genauso gut kann man einen Kajalstift dafür nehmen: der Vorteil ist, daß diese leichter zu handhaben und leichter zu bekommen sind.. in allen erdenklichen Farben!
  1. helles Silber → für blaue und graue Augen 
  2. Rosébraun → für blaue, graue und blaugrüne Augen
  3. helles Rosé → für blaue und grüne Augen 
  4. Roségold → für grüne Augen
  5. Bronze → für bernsteinfarbene und schwarze Augen

Auf Nummer Sicher geht ihr, wenn ich einen Farbton aussucht, der zu eurem Hautunterton passt:
  • rosige Haut = kühl → kühle Farben
  • gelbliche Haut = warm → warme Farben
Wer noch mehr Anregungen will, kann hier vorbeischauen: Best eyeliner colors (engl.)



umfunktioniert: Lidschatten


Und wer weder Kajal noch speziellen Metallic-Eyeliner hat...? Der kann einfach einen schimmernden Lidschatten mit einem festen, angefeuchteten Augenbrauenpinsel aufnehmen und in einer Linie am Oberlid aufstempeln: et voilà :)


Schwarzer Eyeliner


Für die schwarze Linie habe ich zwei Produkte aus der Drogerie, die ich empfehlenswert finde: 
  • Eyeliner mit Filzstiftspitze: L'ORÉAL PARIS Super Liner Eyeliner Perfect Slim Black
  • Flüssig-Eyeliner zum Eintunken: Catrice Liquid Eyeliner Waterproof Don't Leave Me!
Beide tun das, was sie sollen und länger als nur zwei Wochen: ihr müßt euch nur noch entscheiden, welche Art von Tusche euch lieber ist.. der Filzstift-Eyeliner ist leichter zu handhaben, dafür macht der Flüssig-Eyeliner bereits in einem Wisch hochdeckende, tiefschwarze Linien. Ihr habt die Qual der Wahl :)




TIPPS & TECHNIKEN


Für dieses Augen-Make-Up müßt ihr nicht viel können: nur den Eyeliner, den müßt ihr im Griff haben.. und das ist leichter als gedacht! Glaubt mir.. es gibt für jede Augenform und jedes 'Niveau' den richtigen Lidstrich ;-)

Wer mit dem Schwalbenschwänzchen ein Problem hat, dem kann ich meinen Wattestäbchen-Trick empfehlen: das brauche ich um die Aussackung nach unten, die mir am Ende IMMER passiert, zu korrigieren. Damit verlängere ich auch noch leicht die Linie spitz nach außen. Und bin schneller fertig, als wenn ich es "ohne Krücke" schaffen wollte.

1. Linie dünn am oberen Wimpernkranz ziehen, vom inneren bis zum äußeren Rand
2. Schwänzchen mit Aufwärtsschwung ziehen 
3. dellige Unterseite sofort mit einem Wattestäbchen korrigieren → Richtung Augenbraue!
4. an der entstandenen Linie entlang alle Leerstellen auffüllen; fertig!

Und wenn nichts mehr hilft: Wimperntusche, dick Wimperntusche auflegen, das kaschiert 😉



***


Weitere einfache Looks für die Festtage:

Hiermit überreiche ich euch (m)ein kleines, virtuelles Weihnachtsgeschenk - stellt euch die Schleife drum vor :) Ich wünsche euch alles, alles Liebe und ein wunderschönes Fest!


...einmal werden wir noch wach, 
heißa, dann ist Weihnachtstag!




Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich finde das Makeup klasse!
    Man wird nicht von ner glänzendglittzender Weihnachtskugel geblendet.
    Stattdessen verbringt man seine Zeit mit nem schönen Weihnachtsengel *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das zauberhafte Kompliment, mein ♥

      :-*

      Löschen
  2. Wow, das sieht wirklich toll aus! Vor allem das Goldige ist richtig festlich, aber nicht zu übertrieben. Vielleicht probier ich das sogar morgen aus, obwohl ich beim Schminken wirklich ein absoluter Tollpatsch bin :-D

    Wünsch dir ein schönes Fest und entspannte Feiertage :-)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia, na ich hoffe, dein Weihnachten ist goldig über die Bühne gegangen ;-) Danke für die Blumen auf jeden Fall für den festlichen, aber nicht übertriebenen Look! :-D

      Lieben Gruß!

      Löschen
  3. Hallo,

    an Eyeliner komm ich einfach nicht mehr ran. Ich finde mein Auge ist dadurch viel kleiner. Ich betone lieber den unteren Wimpernkranz.
    Bei mir kommt jetzt zu Weihnachten viel goldener Glitter aufs Auge. Ich hoffe das klappt.

    Lieben Gruß

    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, mit Glitzer kann man nix falsch machen, oder? Heißt es nicht.. 'im Notfall, streu Glitzer drauf!'?! Hab ich auf jeden Fall mit meinen Nägeln so gemacht :)

      Das Eyeliner nicht jederfraus Sache ist, kann man hier gut in den Kommentaren nachlesen: ich mach mir auch nicht oft die Mühe, aber einfach nur, weil ich ihn mega-anstrengend finde, also... den Nervenkitzel jedesmal. XD

      LG!!

      Löschen
  4. Also mein Favorit ist der Goldene Augenaufschlag. Dezent, aber doch glamurös. Steht dir wirklich super. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das Gold hat auf jeden Fall was, allein schon, weil ich dafür einen coolen, flüssigen Eyeliner hatte und dieser Lidstrich dadurch so super geglänzt hat.. beim silbernen mußte ich einen Kajal bemühen. Genauso haltbar, nur weniger 'shiny' :-)

      Löschen
  5. Liebe Sunnivah,

    ich wünache dir erholsame und schöne Feiertage!

    Der doppelte Liner gefällt mit total gut, ich hab aber immer Sorge, wie das an meinem Schlupflid aussehn soll. Muss ich vermutlich einfach mal wagemutig testen.

    Ich kann mich übrigens grad nicht über meinen Blogspot-Account anmelden. Gibts die Funktion nimmer? :/

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sartrellit, warum du dich nicht anmelden kannst, weiß ich nicht.. ich melde mich immer über mein google-Konto an. Meinst du das??

      So Liner, egal ob einfach oder doppelt, ist anscheinend echt nicht was für jeden, wie mir hier durch die Kommentare wieder mal klar wird.. was würdest du denn stattdessen vorschlagen für 'fix, aber festlich'?

      LG!

      Löschen
  6. Und was ist mit Kupfer? 8D Nee, schon gut, gehört in den Herbst, ich weiß. ;D Schade ist echt, dass metallic-farbene Eyeliner so schwer zu bekommen sind. Sind alle von Dir gezeigten aus LEs?
    Goldenen Lidstrich werde ich morgen auch tragen (Liner aus einer P2 LE), zusammen mit einem herrlich irisierenden Lidschatten von Moonshine Mineral Cosmetics (ganz dicke Empfehlung, falls Du von denen noch keine hast), das ist dann mein "Einhorn Makeup". ;D

    Ich wünsch Dir schöne Feiertage und reichlich Geschenke!

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kupfer wollte ich auch, hatte ich aber nicht.. also, so als Eyeliner. Und du hast das knallhart erkannt: alle metallic-farbenen Eyeliner sind aus LEs.. die sind echt schwer zu bekommen. Deswegen schlag ich immer zu, wenn ich einen sehe.

      Ich hoffe, du hattest ein schönes Fest!!

      Alles Liebe :)

      Löschen
  7. Das ist eine wirklich gute Idee für einen schnellen festlichen Look. :) ich kann mir da auch gerade eine Kombination aus frostigem weiß und Bordeaux gut vorstellen. Danke für die Inspiration :)
    Liebe Grüße von Tinka aus Österreich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tinka!
      Ui, weiß und Bordeaux, das ist definitiv innovativer als meine Standard-Kombis! Danke für den Tipp ;-)

      LG nach Österreich

      Löschen
  8. Hallo liebe Sunnivah 🤗,

    für die Weihnachtsfeiertage gefällt mir der goldene Eyeliner an Dir auch am besten, weil er mehr Wärme und Festlichkeit ausstrahlt. Silber wäre aber etwas für den großen "Schlittschuh-Auftritt" auf der Eisbahn oder für die Skipiste, so nach dem Motto: "Achtung, hier kommt die ❄️Eiskönigin❄️"! 😊
    Vielen Dank auf alle Fälle für die hilfreichen Tipps mit dem Auftrag!

    Ich wünsche Dir noch schöne und erholsame Festtage und ganz liebe Grüße,

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Eva, ja Goldmarie und Eiskönigin, das trifft es ganz gut: je nachdem, was man tragen will oder was für ein Typ man eben ist, passt dann eins besser als das andere :)

      Danke für das Kompliment und liebe Grüße zurück!!

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...