Samstag, 7. Januar 2017

Nachgeschminkt: Schneeprinzessin

The life... on my face


Es schneit, es schneit, es wurde höchste Zeit... 
Hätte sich Der blasse Schimmer einen besseren Tag für die aktuelle Runde von 'nachgeschminkt' aussuchen können, jetzt, wo es draußen endlich so richtig schön klirrend kalt ist und die Eisblumen am Fenster wachsen?! Ich finde nicht! 
Diesmal gab es außerdem keine bindende Vorlage, sondern nur eine Vorgabe von Shelynx.. nämlich die, einen richtigen Winterlook zu schminken - gezeigt werden sollten weiße und schimmernde Nuancen, Silber und die Umsetzung klirrender Kälte & eisiger Luft.. 

Na, das sollte ich wohl hinbekommen, bin ich doch die "Queen of kühle und ätherische Looks" 😊 Wie nannte es Sartrellit mal? "... absolut deine Handschrift... mal wieder sehr elfenhaft".



Na gut, für einen Schneeköniginnen-Look habe ich mich dann nicht entschieden (ich will mich ja nicht wiederholen 😉), sondern für die Snow Princess von Kathi! *yes* Das wollte ich nämlich eh schon lange mal nachmachen!
Kathi ist ganz allgemein meine Königin für Makeup-Inspirationen, insbesondere auch für kühle Looks und zarte Farben, da sie ein ähnlich heller, durchscheinender Typ ist wie ich.. einfach jemand, der mich versteht und mit dem ich mich im Schminkgeist verbrüdern kann #FraktionEiscremefarben :)




Mein Schneeflocken-Look besteht aus einem weißlich-schimmernden Augen-Makeup mit ein bißchen Farbe drunter und kühlem Rosa auf Wangen und Lippen.. ach, und da fällt mir ein: ich hätte ja mal ein anderes Gloss nehmen können, nämlich das, was ich extra für solche Looks noch in der #Retroschminke-Tüte aufbewahrt hatte *facepalm* 
Na gut, sehen wir mal, wie meine Umsetzung von Kathis Look auch ohne müffelndes, da abgelaufendes lila-irisierendes Lipgloss von Yves Rocher aussieht :-)



Kühle Augen



  1. bewegliches Lid mit zartlila Cremelidschatten grundieren (für höhere Farbintensität der Puderlidschatten);
  2. diesen mit lila-changierendem Cremehighlighter verstärken
  3. Lidfalte mit mattem, hellgrauen Puderlidschatten schattieren
  4. auf den äußeren Teil des beweglichen Lids schimmerndem Puderlidschatten in Flieder auftragen
  5. auf den inneren Teil des beweglichen Lids schimmerndem Puderlidschatten in kühlem Mintgrün auftragen;
  6. diesen mit glitzerndem Puderlidschatten in Türkis verstärken
  7. Lidfalte mit wenig schimmerndem, grauen Puderlidschatten abdunkeln
  8. über alle Farben mit einem puscheligen Blendepinsel einen frostig-schimmernden Puderlidschatten in Weiß stäuben; diesen auch um den inneren Augenwinkel auftragen
  9. den Bereich unter der Braue mit mattem Puderlidschatten in Weiß aufhellen
  10. Wimpern schwarz tuschen
optional: am unteren Wimpernkranz einen glitzernden, hellen Lidstrich ziehen


Insgesamt war das Augen-Makeup sehr leicht nachzumachen und die beste Idee daran - was mich erstaunt hat - war, zum Schluss einen frostig-schimmernden Puderlidschatten in Weiß über alle Farben zu stäuben. Das hat nicht nur nur die Übergänge fließender gemacht, nein, es hat dem Ganzen auch sein pastelliges Bonbon-Aroma genommen und dem ein winterlich-frisches entgegengesetzt. Toller Trick, Kathi!


Und hach ja.. was soll ich sagen: ein bißchen lila Farbe aufs Lid und schon macht der Grünton in meinen Augen *pling* *pling* 😍




Rosige Wangen und Lippen



Knallrosa Rouge (auch nur wegen Kathi gekauft) auf die Wangen und bonbonrosa Lippenstift (ebenfalls nur wegen Kathi.. na, ihr wisst schon ^.^) aufgetragen und schon war ich fertig. Wobei ich hinzufügen muss: heller Cremelippenstift auf trockenen Winterlippen ist nicht die beste Kombination.. zum Glück gibt es bei Photoshop ein Weichzeichner-Werkzeug, um euch diesen Anblick zu ersparen XD

Und dazu noch ein Tuch in mintgrün mit Silberfäden... schon ist der kühle Look von oben bis unten fertig!




Produktliste



analog zur Anleitung ↑ nummeriert:
  1. p2: colour up eyeshadow 080 just a wish away
  2. essence: hidden stories highlighter 02 enter wonderland
  3. Rival de Loop: Duo Eyeshadow 05 Romantic Story
  4. essence: all about candies eyeshadow palette (flieder)
  5. essenceall about candies eyeshadow palette (mintgrün)
  6. Kiko: Color Sphere eyeshadow 08 Aquamarine
  7. essence: go snow eyeshadow 03 Crystal Flake
  8. p2: color up eyeshadow 040 chilling beach
  9. Catrice: absolute eye colour mono 660 ice white open
  10. Max Factor: Clump defy Mascara
  11. essence: make me brow eyebrow gel mascara 02 browny brows
  12. essence: blush up powder blush 20 pinky flow
  13. MAC: Creme Cup (Cremesheen)
  14. Lancôme: Color fever shine 320 Drizzle peach


❄❅❆


So.. und wer hat jetzt Lust auf noch mehr Looks und Umsetzungen des Themas? Den lade ich ein zu einem Spaziergang durch die vergangenen 4 Winter von Jahreszeiten-Blogposts :)






Winterspaziergang






Himmlischer Besuch



Eisblumen am Fenster







Mein liebster Winterlook: Ice Glow





Eisengel






Schneekönigin Elsa: Disney tiefgefroren





Schneewittchen reloaded




Eisige Augen



Ice eyes, baby



Ich glaube, nach dieser Ansammlung von kühlen, zarten und glitzerigen Looks ist jetzt auch der Letzten klar: ich steh auf sowas! Neben Schneefall und stahlblauem Himmel ist es das, was ich am Winter liebe.. die Möglichkeit, strahlend helle Töne zu meinen liebsten Pullis und Schals in Eiscremefarben zu kombinieren; und mich, wenn ich will, von oben bis unten in Glitzerpuder zu hüllen 🌌  Wie steht es mit euch: wäre die Vorgabe für euch yay oder nay gewesen?

Ich zumindest bin dieses Mal extra-gespannt auf Montag und die Bilder von den anderen

menschlichen
Schneeflocken



Kommentare:

  1. Hach, schön geworden. ♥ Erinnert mich auch noch so ein bißchen an die Pantone Farbe des letzten Jahres, Rosequartz & Serenity, mit diesem Übergang. Ich warte schon sehnsüchtig darauf, dass die Farbe DIESEN Jahres umgesetzt wird, aber das kann dauern—aktuell wird man ja immer noch mit Marsala zugeschmissen, und das war 2015 ... *Augen roll*

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr, vor allem da ich weiß, daß das sowas von gar nicht DEINE Töne sind ;-)

      Ich hab grad mal die Pantone Farbe DIESEN Jahres angeschaut und muss sagen: bin raus. Dir steht das aber bestimmt gut, oder? Für mich ist der Ton zu moosig, also satt und gelblich.. *o*

      Löschen
  2. Antworten
    1. Danke, danke!! Ich fand es auch erstaunlich machbar.. nur schlecht zu fotografieren (das Leid des beautybloggers mit Pastelltönen ^.^)

      Löschen
  3. Kein Wunder, dass es bisher Dein liebstes Nachgeschminkt war! Es steht Dir großartig! Schön, dass Du mitgemacht hast! Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, schön daß Du vorbeigeschaut hast! Dankeschön.. und: die Vorlage für den nächsten Monat sieht auch gut aus! Dann bis dann!!

      Löschen
  4. Schöne Looks! :) für mich wäre die Vorgabe nix, mir gefallen so frostige looks an mir selbst gar nicht
    Liebe Grüße
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr.. ja, ich weiß, daß ist nicht so jedermanns Sache. Kommt immer darauf an, was man für ein Typ ist; dafür sind rote Lippen bei mir schwierig ;-)

      LG!

      Löschen
  5. Tolle Looks dabei. Beim Eisengel sind die Wimpern ja mega. Und Elsa- und Schneewitchenlook stehen dir wunderbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Melli, ja die künstlichen Wimpern waren krass, zwar ziemlich schwer, aber auch echt cool!! Und die Elsa fand ich auch unerwartet typgerecht, hätte niemals vorher gedacht, daß so Disney-Makeup überhaupt an einem echten Menschen gut aussehen kann :-D

      Löschen
  6. Sehr schöner Winter-Look, liebe Sunnivah 🙂! Vor allem die Farbübergänge beim Lidschatten und der rosige Rougeton gefallen mir sehr an Dir. Und auch die anderen Looks mit den kühlen und metallischen Farbtönen und diese silbernen ❄Eisblumen-Sticker❄ auf Deinen Nägeln sehen total klasse aus! Wenn ich bloß nicht so faul und ungeduldig mit solchen Nagelverschönerungen wäre 😕...

    Viele liebe Grüße,

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja, ich liebe diese ❄Eisblumen-Sticker❄ auch deswegen so sehr, weil es eben nur Sticker sind, nix mit Malen oder so.. ich sag dir, das geht ganz fix, die aufzukleben und fertig ist das Kunstwerk! Auch deswegen hab ich noch mehrere Blättchen davon auf Halde, für diesen und die kommenden 10 Winter *hehe*

      Löschen
    2. Ich glaube, die hole ich mir auch mal, sehen total hübsch aus 😌!

      Und ja, immer schön horten, so gehts mir mit meinen Gesichtspudern; vor allem, weil ich immer Angst habe, daß der Eine oder Andere doch einmal aus dem Sortiment geht und ich es wieder einmal erst viel zu spät mitbekomme 😉.

      Viele liebe Grüße,

      Eva

      Löschen
    3. Ich will dich nicht enttäuschen, aber diese ❄Eisblumen-Sticker❄ von essence waren natürlich mal wieder aus einer LE, aus einer schon längst vergangenen.. ;-(

      Löschen
  7. Ich liebe den Verlauf von Grün zu Lila... der ist nicht sichbar, aber er muss ja da sein! Dir steht der Look super und ja, man erkennt, das du ein Faible dafür hast! Gerne wieder öfter - die nächste Vorlage ist so ein Look, den ich zu gerne mal an die sehen würde! Einfach weil es wahrscheinlich genau nicht dein Ding zu sein scheint...
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, siehst du, und ich hatte schon Angst, das es zu bunt wäre, aber anscheinend hab ich den Farbverlauf gut kaschiert ^.^
      Ich danke für das Lob und hab mir die nächste Vorlage schon fest eingeplant, die finde ich nämlich großartig: da kann ich mal mein resting bitch face üben XD

      Bis dahin!! Liebe Grüße!

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...