Dienstag, 23. Mai 2017

❀ Nagellackfarben für den Frühling ❀

The life... on my nails


oder auch: meine Pastellkollektion!


Jedes Jahr für ein paar Wochen fühle ich mich in meiner zart getönten Blase nicht ganz allein; nämlich immer dann, wenn der Frühling erwacht und plötzlich alle Welt anfängt, auf Pastellfarben abzufahren... selbst diejenigen, die sonst eigentlich durchgehend dunkle Rottöne tragen könnten. 😄 Doch im Mai springen wir für einen kurzen Moment der Glückseeligkeit gemeinsam durchs Gummibärchenland und malen uns die Nägel in Feenfarben an.. jaaaaaa! ❀

Kommt mit!! 



essence: the gel nail polish 88 pink the ballerina



Gleich der erste Lack scheint wie aus dem Zuckerwatteland zu stammen.. aber nein, er ist ganz neu und kommt aus dem Hause essence.
Leider geht sein traumhafter, heller Lachston (ich nenne das 'Cocktailsoße') nicht mit einer genauso traumhaften Konsistenz einher: der Lack ist, wie alle aus dieser Reihe, ziemlich gut pigmentiert, dafür aber auch dick & matschig = datschig. Wer jedoch für knapp 2€ keine hohen Ansprüche an einen flutschig-leichten Auftrag stellt, kann ihn bedenkenlos kaufen 😉



p2: color victim 622 remember me



Ganz anders verhält sich da dieses strahlende Himmelblau: kein Wölkchen trübt die gute Laune, die sich beim Aufpinseln dieses Kandidaten einstellt! Der Preis unterscheidet sich kaum von dem des essence-Lacks, aber sonst könnten beide nicht unterschiedlicher sein.. die Konsistenz dieses Himmels in Lackform ist schön dünnflüssig, läßt sich aber mit zwei Schichten problemlos zu einer tadellosen Deckkraft aufbauen. Yeah, p2, yeah! #10FeenMögenDas



essie: Go ginza



Wer Go Ginza auf meinem Blog über die (nebenbei bemerkt, GROTTIGE) Suchfunktion nicht findet, kann nix dafür: der heißt bei mir nämlich Go Fl-osa, so wie Flieder+Rosa, denn das ist hier Programm. Wer sich nicht zwischen Lila und Rosa entscheiden kann, nimmt einfach den, der ist wie 2in1 *.+ 




Maybelline: colorshow 77 nebline



Aber andere Marken haben auch schöne Farben: wie dieser barbierosa Bodennebel von Maybelline zeigt! Ich hab ein ganz paar Fläschchen aus der Colorshow-Reihe, da diese durch anständige Qualität und einen heißen Preis glänzt.. dabei ist doch sonst bei Maybelline immer alles so teuer. *hehe*



essie: Nice is nice



Zuallererst einmal: nein, der Schimmer ist im netten Nizza nicht schon mit drin. Aber ich trage Nice is nice (übrigens meiner aller-aller-allererster essie noch aus Vorblog-Zeiten..!) fast immer mit diesem Perlmuttschimmer drüber. Das ist für mich die totale Frühlings-Kombi, quasi der Feennagel deluxe! Wie das FUNKELT im Sonnenlicht!! #WoistdasEinhornEmoji 




essie: Mint candy apple (dt.)



Achtung, ich habe geschummelt. Der Lack, den ihr hier seht, heißt Fashion Playground. Streng limitiert und somit nicht mehr (vor-)zeigbar in Blogkreisen. ABER.. seine Farbe (minus die Silber-Sprenkel) ist einfach mal 1:1 identisch mit der deutschen Version von Mint candy apple. Ich besitze zwar nur die aus UK (auch schön, aber türkiser), doch da ich mir zur Maßgabe gemacht habe, hier und heute NUR aktuell erhätliche Farben zu zeigen, mußte ich mal diesen Umweg gehen..

und seien wir mal ehrlich: wer hätte den Schmu bemerkt, hätte ich es nicht von allein gebeichtet? Detektive vor!

Übrigens: wem das alles noch nicht genug Regenbogen ist, dem kann ich dieses schöne Nagel-Design als Inspirationsquelle anbieten ↓

Ich hab' mein Sorbet
ja gern auf dem Nagel






Kommentare:

  1. Hallo :)
    Ich finde Pastellfarben im Frühling und Sommer auch sehr, sehr hübsch *.*
    Von den von die gezeigten gefallen mir eigentlich alle *.*
    Das rosa und die Flieder Töne würde ich auch genau so tragen. Gerade mit dem Schimmer finde ich das hübsch. Letztes Frühjahr hab ich tatsächlich einen Flieder und einen mintton aufgebraucht, was ja bei Nagellack echt ewig dauert. Mint liebe ich auch, aber leider harmonieren die meisten mints nicht mit meinem Hautton.
    Sehr schön finde ich auch pastellgrau, also diese ganz hellen Grautöne und auch helle nude und taupetöne. Die passen für mich, genau wie rosa und Flieder, ins ganze Jahr. Mädchenfarben gehen immer :)
    LG Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Nagellack aufgebraucht?? *.* Darauf warte ich ja noch, daß ich mal dekorative Kosmetik (außer Foundation/ Eyeshadowbase und so) alle mache. DAS wird ein denkwürdiger Moment!

      Ich kann mich auch gut auf Flieder festlegen, was man gut daran sieht, daß Nice is nice echt mein allererster essie war :)
      Und ja, Mädchenfarben gehen immer!! :-)

      Löschen
    2. Ja, ich hab Nagellack aufgebraucht. Bzw war noch ein Rest drin, an den ich nicht mehr ran kommen oder der eindickte. Letzteres passiert mir oft, wenn nicht mehr so viel in der Flasche ist, meist bei den catrice Lacken. Die werden bei mir schon manchmal bei der Hälfte dick und komisch und trocknen nicht mehr durch.
      Letztes Jahr wurden Flieder und mint leer, dieses Jahr altrosa *.*, taupe und ein mauve, was mir total eingedickt ist -.-
      Mascara, Kajal, Concealer und Augenbrauenstift geht bei mir zudem auch leer. Genau wie Puder.
      Mädchenfarben sind das tollste *.* (trage gerade ein helles Eiscreme-rosa und guck die ganze zeit ganz verliebt auf meine Nägel *.* )
      Nice is Nice ist auch echt wunderschön und steht für sehr gut *.*

      Eine Frage noch zu Nagellack: was machst du, wenn du am Flaschenhals lackreste hast? Ich denke immer, dass die Flasche dann vielleicht nicht mehr richtig schließt und versuche das mit nagellackentferner zu säubern, hab dann dann aber immer die Angst, dass der Entferner in die Flasche kommt was ja auch nicht so toll sein soll.

      Löschen
    3. Mascara, Concealer und so werden bei mir auch leer. Aber Kajal? *.* Du bist der Aufbrauchgott!!

      Ich freu mich sowas von zu lesen, daß ich nicht die einzige bin, die ganz verliebt die eigenen Nägel beguckt *.* Verrätst du mir die Farbe deines Eiscreme-Rosas??
      Übrigens mach ich nix mit Lackresten am Flaschenhals, aber du kannst das problemlos mit Entferner säubern. Manche Mädels verdünnen ja auch damit, obwohl man das nicht soll, es funktioniert aber anscheinend doch. Insofern werden die paar Tröpfchen, die eventuell reinfallen, nicht schaden. Übrigens probier doch ruhig mal die Nagellackverdünner-Tropfen von p2! Knallhart 10-20 in die Flasche tropfen, bevor sie total eindickt am besten, und dich wieder dran erfreuen. Verändert nix an Konsistenz oder Haltbarkeit, im Gegenteil, fügt dem Lack nur das wieder hinzu, was verdunstet ist durch das stete Öffnen und Schließen. Ich mach das sogar bei Topcoats :)

      Löschen
    4. Ohh, mit nagellackverdunner hast du mich jetzt echt angefixt *.*
      Kajal nutze ich im Moment immer, wenn ich mich schminke und ich hab auch im Moment nur so 7 Stück, von daher gehen die auch leer, vor allem da ich sie ab und zu auch Anspitzer muss damit die gut malen ^^
      Ich trage gerade von Trend it up die Farbe 290 ^^ das Eiscreme-rosa

      Danke für den Tipp

      Löschen
    5. Das Eiscreme-Rosa ist notiert! Dankeschön :)
      Und dir viel Glück mit dem Verdünner, für mich und meine Sammlung ist der unverzichtbar!

      Löschen
  2. Ich fass es nicht: da bist du wieder! Ich hab immer eine Fehlermeldung bekommen, dass dein Blog privat ist (oder so?) und ich nicht eingeladen bin und einen Google Account brauche und den habe ich dann erstellt, aber dann nirgends gefunden, wo man dir schreiben kann, dass man eingeladen werden will und dann war ich ganz traurig... aber jetzt freu ich mich dafür um so mehr!
    Und dabei habe ich letztes Wochenende an dich gedacht, als ich mich zum ersten Mal seit der Geburt meines Zwergs wieder geschminkt habe (also doch nicht zwei Jahre raus ^^)!
    Jetzt muss ich alles lesen, was ich verpasst habe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fass es nicht: du hast noch Zeit für mich? *JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA*

      Ich hätte dir speziell gern iwie gesondert Bescheid gesagt (Email an mich ging immer, aber wenn ich deine nicht habe, wird das schwer), denn ich hätte dich eingeladen, logo. Aber ich dachte auch, du hast vielleicht nun anderes zu tun und bekommst mein Hin-und Her eh nicht mit. Wenn du also mal Zeit hast und dich mit so Mädchenkram ablenken willst, du kannst mein Gejammer auch hier auf dem Blog etwas nachvollziehen, was zu der zeitweiligen Pause geführt hat :) Und du hast dir sogar ein Google-Konto gemacht für mich *schnüff*

      Ich umarm dich virtuell!! Schön, dich zu *sehen*

      Löschen
  3. Ja ich hab dann sogar recherchiert, ob ich wenigstens dein Impressum finde und da deine Email finde, aber ich hatte kein Glück (und, zugegeben, auch keine Geduld) und dann dachte ich, vielleicht finde ich dich irgendwie in den Kommentaren eines anderen Blogs und dann beschwere ich mich. Ich schreib dir jetzt mal ne Email mit meinem tollen neuen Gmail Profil, dann kann da in Zukunft nichts mehr schief gehen. ^^
    Und: ja, für dich hab ich natürlich noch Zeit! :) Aber sonst lese ich gerade keine Blogs mehr, man muss Prioritäten setzen, lesen oder duschen/schlafen/essen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, die Beschwerde hätte ich gern bekommen, das sag ich dir! Ich dank dir nachträglich für dein Engagement, was leider von mir ungesehen geblieben ist, aber ab jetzt hab ich deine Adresse.. (muss mal kucken gehen) und halte dich auf dem Laufenden!
      Besonders, da du deine kostbare Freizeit zwischen dem Nachtschlaf, dem Duschen und mir aufteilst! *.* Ich fühle mich geehrt!

      Liebe Grüße!!

      Löschen
  4. Hallo liebe Sunnivah 🤗,

    dieser helle Lachston von Essence gefällt mir sehr gut. Total spannend finde ich auch Deine Anleitung zu diesem Farbverlauf-Nagellack. Ich bin ja, wie Du weißt, nicht so sehr der Nagellack-Typ (vorallem aus Faulheit wegen der Trockenzeit), aber das mit dem Farbverlauf werde ich auf alle Fälle mal ausprobieren, schon rein aus Neugierde 😉.

    Viele liebe Grüße,

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SCHNELLTROCKNER! TOPCOAT!! Probier es, das ist der heilige Gral für dicke Nageldesigns, weil das sonst nie trocknet. Ich schwör ja auf essie Good to go, aber Sandra sagt, auch die Variante von trend IT UP und manhattan soll gut sein!!

      :-) LG und Schwämmchen ahoi!

      Löschen
  5. Super, vielen lieben Dank für den Tipp 👍!

    Viele liebe Grüße,

    Eva

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...