Sonntag, 30. Juli 2017

The life... in my sweet home

Cozy sunday




I want fairy spell nails!!

..erst total fertig.... dann schrauben *.+



 

Sommer!

  Mein Freibad-Ich 




Samstag, 29. Juli 2017

[the ultimate] hot summer makeup look

The life... on my face



Wer hat Lust auf ein ultimativ hochsommerliches Makeup in Knallfarben, was zudem noch wirklich lange hält? Tipps, wie ich 'natürlich-wirkende' Haut bekomme, obwohl ich Foundation trage, gibt’s auch noch dazu!


 


Ja, es soll sie geben, diese endlos heißen Sommertage, an denen das Leben eigentlich zu heiß für alles ist (Sommer 2017, hörst du mich??).. manchmal macht das stabile Hoch aber auch eine Pause (Willkommen im Sommer 2017!), so daß ich mir fast das Schwitzewetter wieder herbei sehne! 

Für beide Situationen ist folgender Look gut geeignet: im ersten Fall sorgt er dafür, daß man nicht 'sein Gesicht verliert' *höhö* auch wenn es draußen +25°C und aufwärts hat, im zweiten Fall möbelt er die eigene Stimmung wieder in Richtung 'Hochsommer' auf, weil er mit viel Bronzer und Knallpink um sich schmeißt.. 🌺


[the ultimate] hot summer makeup look #cake-free foundation




🌺🌺🌺


Ich habe mich bei der Produktauswahl diesmal hauptsächlich für Schminke von Rival de Loop/ Rival de Loop Young entschieden: bald habe ich in meinen Videos alle Drogeriemarken einmal durch, die so in meinen Schubladen hausen :-)



Besonders hervorgetan hat sich natürlich das langhaltende, matte Lipgloss (Oxymoron oder Contradictio in adiecto, Rival de Loop Young, hmm?), was perfekt für alle Gelegenheiten geeignet ist, an denen ich mich nicht ununterbrochen um die Farbe auf meinem Mund 'kümmern' möchte (aka alle 10min heimlich in einen kleinen Handspiegel schauen, ob noch alles da ist, wo es hingehört - Lippen - und sich nicht schon dorthin verkrümelt hat, wo es nicht hingehört - Zähne, Kinn, Gläser, fremde Lippen). 

alverde: Lipliner 18 Hibiskus + Rival de Loop Young: Crazy matt'n'lasting matt-lipgloss 01 school's out


Genauso langhaltend und dabei doch natürlich soll die Haut aussehen.. Denn ja, ich liebe Make-up, doch ich möchte nicht, daß die Foundation unschön auf meinem Gesicht sitzt. Und jeder sie schon aus 10 m Entfernung sehen kann >.< Leider macht es einem Sommerhitze besonders schwer, mit Foundation einen makellosen Teint zu erreichen. Genau dann kommen die offensichtlichen, verräterischen Anzeichen besonders heraus, die quasi schreien „Schau, ich trage MAKEUP!!!“ - nämlich in dem Moment, wenn die Teintgrundierung sich in Poren, Pickeln, trockene Flecken usw. ansammelt und das produziert, was 'cake face' genannt wird.

Was also tun??

Rival de Loop Young: Glow & Shine Powder 01 soft glow Strobing palette


Ich habe mich für die Gelegenheiten, an denen ich doch mehr Abdeckung benötige als eine leichte, getönte Feuchtigkeitspflege (oder eben freiwillig Makeup tragen WILL anstelle von bloßer, nackter Haut) für die Foundation-Technik von Wayne Goss entschieden: die arbeitet mit soviel Foundation wie nötig und mit so wenig Produkt wie möglich, so daß das Kunstwerk am Ende einerseits noch natürlich aussieht und außerdem auch noch lange halten soll. Für mich hat das Ganze gut funktioniert: mein Hautbild war deutlich ausgeglichener, ohne nach maskenartiger Spachtelmasse auszusehen. Und so soll Schminke für mich eigentlich sein: im besten Fall wirkt das Endergebnis, als wäre es 'von Natur aus so' (zumindest auf eine Armlänge Entfernung). 

→ Ich brauche für die 'How to stop cakey foundation'-Methode nur Wattestäbchen + Kosmetiktuch + Makeup-Schwämmchen und nehme diesen Mehr-Aufwand gern mal in Kauf.. Mein Teint sah nämlich auch nach dem Joggen noch wirklich gut aus 😉




Und auch meine aktuell liebste, wasserfeste Wimperntusche hat sich an dem Tag endlich mal NICHT in schwarzen Schlieren unter meinen äußeren, unteren Wimpernkranz verabschiedet: juchhu!! 

manhattan: go4big lashes mascara waterproof

Ich mach es ihr aber auch schwer, muss ich sagen: wasserfest bedeutet ja nicht 'ölfest', das müßte sie aber sein, um meinen ganzen, reichhaltigen Sonnenschutzprodukten zu trotzen. Karimas Tipps gegen Eyeliner-Geschmiere haben echt gut geholfen, die Mascara trotz alle dem im Zaum zu halten :) 




Alle erwähnten Links:






Alle Produkte:


  • essence: all about matt oil control paper
  • Rival de Loop Young: Eyeshadowbase
  • Rival de Loop: Natural lift Make-up 01 light beige
  • Maybelline: Instant Anti-Age Concealer der Löscher Auge 03 fair
  • p2: perfect face refine + prime all-over loose powder
  • Rival de Loop Young: Glow & Shine Powder 01 soft glow
  • Rival de Loop Young: Strobing palette
  • essence: keep it perfect! Make-up fixing spray 
  • Catrice: fixing brow wax pencil
  • manhattan: go4big lashes mascara waterproof
  • alverde: lipliner 18 hibiskuss
  • Rival de Loop Young: matt'n'lasting matt-lipgloss 01 school's out


🌺🌺🌺


Und jetzt kann ich euch alle nur noch bitten, fest die Daumen zu drücken, daß 

it's gonna be 
a hot summer




Freitag, 21. Juli 2017

#getting ready for summer

The life... in my bathroom


Jedes Jahr die gleiche, bange Frage, bevor es das erste Mal rein in die luftigen Klamotten und raus ins Freibad gehen soll: bin ich ich denn überhaupt schon sommertauglich? 
Dann wandert der prüfende Blick an mir herunter, nur um konsterniert zu konstatieren:
  • Karamell-Teint - nope
  • Hornhautsgrad - uiuiuiuiuiii!
  • Körperbehaarung -  (ohne Worte)

Im Klartext: AAAAAAAAAAAAAAHHHH! 😱




Doch wozu gibt es die Wunder der modernen Kosmetik? Mit gut platzierten Pflegemaßnahmen an den richtigen Stellen gibt es bald gebräunte Gliedmaßen, weiche Fußsohlen und streichelzart glatte Beine...
Also schließt euch mit mir im Bad ein, lasst die Jalousien runter, macht die Sommer-Musik an und dann geht's looooooos!






The Rasierer!



Ich hätte nie gedacht, daß ich mal was anderes als meinen uralten Gilette Venus Rasierer benutzen würde, den ich schon ewig und 3 Tage besitze. ZUM GLÜCK aber überkam meinen Freund zu meinem Geburtstag der Drang zu diesem praktischen Geschenk, so daß ich mein versifftes Teilchen aus der Dusche entfernen und durch dieses Hightech-Gerät, den Gilette Venus Swirl ersetzen konnte... und ich kann euch sagen: das ist der Porsche unter den Nassrasierern!
Es sind gar nicht so sehr die 2 Klingen mehr (habe aufgerüstet: von 3 auf 5), die mich tief beeindrucken, sondern die sogenannte Flexiball-Technologie, die im Griff verbaut wurde, auf gut deutsch: wie der um meine Knöchel kurvt, hat die Welt noch nie gesehen!!
Ich habe mich dank dieses kleinen, silbernen Knubbels, der den Schwingkopf noch viel schwungvoller (okay, lahmer Wortwitz ^.^) macht, noch nicht ein einziges Mal geschnitten - weder am Knie, noch am Knöchel, noch an der Kniekehle!!! 
Es gibt nicht genug Ausrufezeichen, um meine schockstarre Begeisterung auszudrücken.. und ich überlege ernsthaft, auch die dazu passenden, teuren Klingen nachzukaufen (obwohl auch, laut dm-Mitarbeiterin, andere Gilette-Klingen auf den Griff passen würden).


→ Jadeblüte: Gillette Venus Swirl Rasierer






Selbstbräuner



Klar, blasse Haut ist auch was Schönes, aber in Vorbereitung auf den Sommerurlaub hole ich dann doch mal den Selbstbräuner raus.. 'Weißwurst am Strand' ist nämlich nicht so mein Schönheitsideal.. ich will wenigstens ganz leicht angehaucht (sagt Mama immer) in die Ferien starten. Und ein Gutes hat das (neben der Eitelkeit) auch noch: wenn ich bereits zart gebräunt bin, verspüre ich viel weniger den Wunsch, mich durch intensives Rösten in der Sonne vom Weißkäse (natürliche Hautfarbe) in ein Glas Honig (mein maximaler Bräunungsgrad) zu verwandeln 😉




Nur leider steht und fällt das Ergebnis mit dem Peeling, damit ich nicht wie ein Streifenhörnchen ende.. früher habe mich einfach von oben bis unten mit einem Mix aus Zucker, Honig und Olivenöl abgerubbelt, aber darüber bin ich irgendwie doch hinaus, wenn es sowas bereits fertig angerührt gibt - ich habe mich für ein günstiges Döschen von der dm-Eigenmarke entschieden und hoffe mal ganz stark, daß das funktionieren wird.. denn trotz aller Vorsichtsmaßnahmen beschleicht mich jedesmal wieder ein leichtes Angstgefühl bei der Vorstellung, daß ich am Ende wie ein zu stark ge-bronz-tes Zebra aussehen könnte!


Den wichtigsten Part in dem Lustspiel übernimmt Kathi und ihre tolle Anleitung zum Selbstbräunen für kalkweiße Mädels - nur dank ihrer wirklich guten Tipps und anschaulichen Anleitung wird bei mir endlich kein Drama mehr draus! *yeah!!* 
Ich bin also guter Dinge.. nun müßen nur noch die neue Selbstbräuner-Bodylotion und das Peeling abliefern - wir sprechen uns morgen wieder: drückt mir die Daumen!

Update: das Peeling ist EXTREM ölig, aber dafür auch sehr schön rubbelig - und ganz ohne Mikroplastik! Wer jedoch keine sehr trockene Körperhaut hat, möchte sich nach dem Peeling vielleicht noch einmal mit Duschgel einschäumen - mir hat eine Abreibung mit Duschöl gereicht, um nicht mehr ganz so aalglatt aus der Dusche zu glibschen 😆




Pediküre



oder auch: das große Raspeln *iiiih*

Wer von euch träumt nicht von samtweichen Fußsohlen - wenn er sie denn nicht von der Natur geschenkt bekam? Mein Freund hat unfairerweise von ganz allein super-weiche Füße, dabei will er sie nicht mal in offenen Schuhen und schicken Riemchen-Sandalen herumzeigen... ich hingegen muss mich jedes Frühjahr wieder mit hornigen Tatsachen auseinandersetzen >.<

Um mich zu motivieren, mir untenrum mühevoll was abzuraspeln, muss ich mir jedes Jahr auf neue anpeitschende Blogbeiträge und Videos zu dem Thema reinziehen: mein liebstes ist das von Nancy.




Denn im Großen und Ganzen sieht eine Pediküre-Sitzung bei mir genau so aus wie bei mamiseelen, d.h.
  1. Füße einweichen, 
  2. Hornhaut abrubbeln, 
  3. Nägel kürzen, 
  4. Haut eincremen.
Da mir aber gerade der Punkt 'rubbeln' immer am meisten auf die Nerven geht und ich auch von den ganzen Gerätschaften zum 'Raspeln, Hobeln, Schleifen' nicht so überzeugt bin, gehe ich seit einer Weile einen anderen Weg, um Samtpfötchen zu bekommen (okay, das ist nur ein Wunschtraum):



Zuerst weiche ich meine Füße mit einem Extra-Fußbad ein; ein spezielles Badesalz ist dafür eigentlich nicht nötig, aber ich versuche ja, mir die Sache so schmackhaft wie möglich zu machen :-D Danach raspele ich mit einer flachen Feile (uralt, tut es aber immer noch) speziell für die Füße alle Haut ab, die überflüssig ist - diese sieht im Gegensatz zum Rest leicht gelblich und auch trockener aus. Ich übe dabei keinen hohen Druck aus, um nicht zu viel Haut zu entfernen, wodurch Verletzungen entstehen könnten.

Da Hornhaut in Schichten abgetragen werden muss, sind meist zur Entfernung dickerer Hornhaut mehrere Behandlungen notwendig. Da ich aber keine Lust habe, immer wieder abends über meinen Fersen zu schwitzen und ich auch den Eindruck habe, daß die grobe Oberfläche der Feilen die Hautoberfläche eher poröser und damit wieder rauher statt weicher macht, wende ich nun einen Trick an: denn spätestens seit ich einen Artikel über ein Baby Foot Easy Pack gelesen hatte, war mir klar: AHA! 

Und so schmiere ich mir nach einer Fußpflegebehandlung abends vorm Schlafengehen die Paula's Choice: Resist DAILY PEELING LOTION (5% Gylcolsäure & 0,5% Salicylsäure)* auf die Füße, ziehe mir nach 15-20 min Einwirkzeit dünne Söckchen drüber - und erwache am nächsten Morgen mit viel weicheren Füßen als noch einen Tag zuvor! Die dünne Lotion ist Peeling und Creme in einem, verschafft mir weiche und gepflegte Fußhaut (dieses Wort!!) und ist viel angenehmer als jede dicke, schmierige Creme, die es speziell für das Hornhaut-Problem sonst so zu kaufen gibt (ich sag nur: SCHRUNDEN-Salbe!).


*PR-SAMPLE



🌴🌴🌴



Und wer jetzt richtig motiviert ist, es mir gleichzutun und heute abend aus seinem Badezimmer eine tropisch duftende Aufrüsch-Oase zu machen (ich empfehle dringend dieses Duschgel dazu!), für den habe ich noch die passende Playlist dazu:




...und wenn ich es DANN noch schaffe, mir endlich mal die Zehennägel in schimmerndem Meeresblau zu lackieren (MEIN Sommer-Fußnagellack!), dann, ja dann kann ich definitiv sagen:

I'm ready
for summer!




Mittwoch, 19. Juli 2017

Begrüße die Hitze! (bohemian tropics LE)

The life... inside my shopping-bag



Ich kann nicht in die Sommerferien fahren, ohne vorher einen Einkauf aus einer aktuellen Sommer LE zu zeigen: diesmal ist es die von p2 namens Bohemian Tropics.... ja, seltsamer Name, aber das muss so. 😉

Ich stehe ganz allgemein auf die Produkte von p2 und ganz speziell auf die aus den limitierten Sommereditionen: besonders die Bronzer gefallen mir daraus meist ausgesprochen gut, weil bisher fast in jedem Jahr auch einer für meine Wassernymphen-Haut dabei war.
Auch diesmal sah die Vorschau vielversprechend aus: warum ich dann aber am Ende etwas mitgenommen habe, was eigentlich so gar nicht zu mir passt ↓




"Tropic sun! Sanft schimmernde Texturen und sommerlich-bräunende Puder bestimmen den Look der neuen LE Bohemian Tropics. Ergänzt durch exotisch leuchtende Farbakzente machen die Produkte Lust auf heiße Sommertage und lange Tropennächte. Durch praktische Accessoires versprühst du auch dann noch lässige Coolness, wenn andere schon längst im Schatten sitzen. Embrace the heat!"

nicht auf dem Bild: sea jewel Kajalstift 020 atlantis purple


von links nach rechts:
  • ACAPULCO GLAM BODY BRONZER
  • SUMMER OF LOVE BRONZING POWDER 020 SUN-TANNED
  • MIRACLE ILLUMINATOR BRONZING FLUID
  • SEA JEWEL KAJAL 020 ATLANTIS PURPLE
  • SEA JEWEL KAJAL 010 AQUATIC BLUE





BRONZER

Acapulco glam body bronzer

TAN-tastic. Der schimmernde Bräunungspuder für den ganzen Körper verleiht deiner Haut auch ohne Sonnenbräune einen sommerlichen Glow. So bist du schon vor dem ersten Urlaubstag fit für die Sommerparty.

Summer of love bronzing powder 020

Sunkissed. Der samtig zarte Bräunungspuder verschmilzt sanft mit der Haut und verleiht ihr einen frischen, strahlenden Look. Er gleicht kleine Unregelmäßigkeiten optisch aus und mattiert die Haut auch bei tropischen Temperaturen zuverlässig.


Okay..... zuallererst einmal macht p2 es uns dieses Jahr besonders schwer, uns für einen der Bronzer oder besser gesagt, gegen einen zu entscheiden. Denn das hübsche, goldene Overspray bedeckt komplett die darunterliegende, braune Farbe, so dass man eigentlich die Katze im Sack kauft?! Noch dazu gibt es für den größeren, also den acapulco glam body bronzer, nicht mal einen Tester - was folgt daraus? Ich habe natürlich beide gekauft, den für den Körper und den fürs Gesicht.... Oh Opfer, was willst du machen! 😆

Die summer of love bronzing powder fürs Gesicht hingegen hatten Tester, die alleine dafür verantwortlich sind, dass ich mich für den dunkleren und gegen den helleren Ton entschieden habe.... was bedeutet, ich habe jetzt einen schönen dunkelrot-braunen Ton zu Hause und den pipigelben, hellen habe ich da gelassen *hehe* Ich rede mir nämlich ein, daß sich mein Hautton, wenn ich dann tatsächlich mal Sonne an ihn lasse, eher in eine rötliche Richtung als in eine gelblich-gräuliche tönt und somit kann ich mir mit dem dunkleren Bronzer tatsächlich mal so richtig gebräunte Wangen (und auch Haaransatz und Nase und Kinn) malen - ☀Marke Tropen- statt Ostsee-Urlaub☀  - wo ich mir mit dem helleren (nur in meiner Vorstellung natürlich!) ausschließlich einen etwas gelbsüchtigen Teint verpasst hätte.


Bronzer: 
p2: Summer of love bronzing powder 020


weitere Produkte:
Paula's Choice: barely there sheer matte tint fair
Maybelline: Instant Anti-Age concealer der Löscher AUGE 03 fair
essence: get picture ready pore refining powder 10 selfie finish
trend IT UP: powder blush 025
Rival de Loop Young: strobing palette (beide Highlighter gemischt)
essence: lash princess sculpted mascara
trend IT UP: waterdrop brow liner 030
essence: make me brow eyebrow gel mascara 02 browny brows
p2: Sheer glam lipstick 017 love ignition & Kiko: Lavish Lips Creamy Lipgloss Peach Coral 01

Sommer-Lippen :-)


Der acapulco glam body bronzer unterscheidet sich von der Sache her kaum von der Gesichtsversion, er ist einfach nur minimal gelblicher und ein ganz klein wenig heller: insgesamt ist mein Fazit zu diesem speziellen Produkt "Kann man Bronzer auch auf dem Körper benutzen? Absolut, auf den Schlüsselbeinen sah das richtig toll aus! Braucht man dafür ein spezielles Produkt? Mitnichten, es tut natürlich auch jeder andere Bronzer, den ihr zu Hause habt."


links: rötlicher / rechts: gelblicher

im Vergleich

  1. p2: ACAPULCO GLAM BODY BRONZER
  2. p2: SUMMER OF LOVE BRONZING POWDER 020 SUN-TANNED
  3. Rival de Loop Young: Glow & Shine Powder 01 soft glow
  4. essence: luminous matt bronzing powder lighter skin 01 sunshine
  5. Catrice: Deluxe Glow Highlighter 010 The Glowrious Three (Bronzer-Ton)




Miracle illuminator bronzing fluid

Luxurious shine. Das zart schimmerne Bronzingfluid für Gesicht, Hals und Dekolleté unterstreicht sanft die sommerliche Bräune.


Das flüssige Miracle illuminator bronzing fluid im Pipetten-Fläschchen ist vielleicht das am schwierigsten zu verstehende Produkt aus meinem Einkauf: 1. wozu braucht die das und 2. wie benutzt man das?
Beides hat sich bei mir auch erst durch p2 erschlossen: ich habe nämlich vor Jahren, ebenfalls aus einer p2 Sommer Edition, ein wunderschönes, ebenfalls flüssiges Bronzing-Fluid-Dings gekauft, was nach wie vor mein absolut liebster, mega-highlighting Wahnsinns-Glow-Bronzer für den Hochsommer ist 😊 Und da ich immer Angst habe, dass mir dieses Teil (es ist flüssig, ne?) irgendwann mal umkippen könnte, habe ich das hier sozusagen als Backup auf Halde gekauft #dont tell my boyfriend #antibackupregel #hüstel



links: Miracle illuminator bronzing fluid // rechts: Summer of love bronzing powder 020 SUN-TANNED



Man sieht sehr deutlich im Direktvergleich: es ist viel heller und auch glossig-glänzender als ein Puderbronzer.. also eher in die Sparte 'bräunlicher Highlighter' einzuordnen. Ach so.. was den Auftrag angeht: der gelingt spielend leicht und fleckenfrei mit einem synthetischen, fluffigen Rouge-Pinsel :)






KAJALSTIFTE



Sea jewel kajal 010 & 020

Ray of light. Der hochpigmentierte Kajal lässt sich sowohl am Wimpernkranz als auch am Innenlid präzise und geschmeidig auftragen und sorgt für einen ausdrucksstarken, strahlenden Look.


Die Kajalstifte kann ich guten Gewissens weiterempfehlen: Wer meine persönlichen Vorlieben kennt weiß, dass ich auf all things mermaid stehe und das eines meiner liebsten Hochsommer-Make-ups von einem türkisen Kajalstift lebt. Dieser spezielle Stift wird von Catrice nicht mehr hergestellt, kann aber locker durch den von p2 ersetzt werden (falls jemand von euch nach so etwas auf der Suche ist): die Pigmentierung ist genauso hoch, die Farbe ist genauso schön karibisch-blau und strahlend... man sollte ihn nur mit einem Puderlidschatten in einem ähnlichen Farbton fixieren, wenn man ihn genauso dick aufträgt wie ich, da er doch recht cremig ist und dann gern mal auf das Oberlid abfärbt.

Was ebenfalls funktioniert ist, die farbige Linie mit einem transparenten Puder zu fixieren: das stört die Farbe an sich nicht, sondern schwächt ihren Leuchteffekt nur etwas ab.

p2: sea jewel kajal 010 aquatic blue



weitere Produkte:
Maybelline: Instant Anti-Age concealer der Löscher AUGE 03 fair
essence: lash Princess false lash effect mascara 
p2: perfect face refine + prime all-over loose powder
p2Miracle illuminator bronzing fluid
essence: Wave goddess Tinted lip balm 02 Life is better when you surf + Kiko: Lavish Lips Creamy Lipgloss Peach Coral 01




...und die lila Version? Na ja, die habe ich nachträglich noch mitgenommen, weil ich grüne Augen habe 😃

p2: sea jewel kajal 020 atlantis purple




weitere Produkte:
essence: color correction liquid concealer 01 pastell pink & 03 pastell green
Maybelline Instant Anti-Age concealer der Löscher AUGE 03 fair
essence: get picture ready pore refining powder 10 selfie finish
Rival de Loop Young: Glow & Shine Powder 01 soft glow
essence: lash princess sculpted mascara
p2: perfect face refine + prime all-over loose powder
Catrice: Ultimate Colour 210 Pinkadilly circus & essence: glossy stick lip colour 01 radiant rose



☀☀☀


Do you
embrace the heat?





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...