Samstag, 29. Juli 2017

[the ultimate] hot summer makeup look

The life... on my face



Wer hat Lust auf ein ultimativ hochsommerliches Makeup in Knallfarben, was zudem noch wirklich lange hält? Tipps, wie ich 'natürlich-wirkende' Haut bekomme, obwohl ich Foundation trage, gibt’s auch noch dazu!


 


Ja, es soll sie geben, diese endlos heißen Sommertage, an denen das Leben eigentlich zu heiß für alles ist (Sommer 2017, hörst du mich??).. manchmal macht das stabile Hoch aber auch eine Pause (Willkommen im Sommer 2017!), so daß ich mir fast das Schwitzewetter wieder herbei sehne! 

Für beide Situationen ist folgender Look gut geeignet: im ersten Fall sorgt er dafür, daß man nicht 'sein Gesicht verliert' *höhö* auch wenn es draußen +25°C und aufwärts hat, im zweiten Fall möbelt er die eigene Stimmung wieder in Richtung 'Hochsommer' auf, weil er mit viel Bronzer und Knallpink um sich schmeißt.. 🌺


[the ultimate] hot summer makeup look #cake-free foundation




🌺🌺🌺


Ich habe mich bei der Produktauswahl diesmal hauptsächlich für Schminke von Rival de Loop/ Rival de Loop Young entschieden: bald habe ich in meinen Videos alle Drogeriemarken einmal durch, die so in meinen Schubladen hausen :-)



Besonders hervorgetan hat sich natürlich das langhaltende, matte Lipgloss (Oxymoron oder Contradictio in adiecto, Rival de Loop Young, hmm?), was perfekt für alle Gelegenheiten geeignet ist, an denen ich mich nicht ununterbrochen um die Farbe auf meinem Mund 'kümmern' möchte (aka alle 10min heimlich in einen kleinen Handspiegel schauen, ob noch alles da ist, wo es hingehört - Lippen - und sich nicht schon dorthin verkrümelt hat, wo es nicht hingehört - Zähne, Kinn, Gläser, fremde Lippen). 

alverde: Lipliner 18 Hibiskus + Rival de Loop Young: Crazy matt'n'lasting matt-lipgloss 01 school's out


Genauso langhaltend und dabei doch natürlich soll die Haut aussehen.. Denn ja, ich liebe Make-up, doch ich möchte nicht, daß die Foundation unschön auf meinem Gesicht sitzt. Und jeder sie schon aus 10 m Entfernung sehen kann >.< Leider macht es einem Sommerhitze besonders schwer, mit Foundation einen makellosen Teint zu erreichen. Genau dann kommen die offensichtlichen, verräterischen Anzeichen besonders heraus, die quasi schreien „Schau, ich trage MAKEUP!!!“ - nämlich in dem Moment, wenn die Teintgrundierung sich in Poren, Pickeln, trockene Flecken usw. ansammelt und das produziert, was 'cake face' genannt wird.

Was also tun??

Rival de Loop Young: Glow & Shine Powder 01 soft glow Strobing palette


Ich habe mich für die Gelegenheiten, an denen ich doch mehr Abdeckung benötige als eine leichte, getönte Feuchtigkeitspflege (oder eben freiwillig Makeup tragen WILL anstelle von bloßer, nackter Haut) für die Foundation-Technik von Wayne Goss entschieden: die arbeitet mit soviel Foundation wie nötig und mit so wenig Produkt wie möglich, so daß das Kunstwerk am Ende einerseits noch natürlich aussieht und außerdem auch noch lange halten soll. Für mich hat das Ganze gut funktioniert: mein Hautbild war deutlich ausgeglichener, ohne nach maskenartiger Spachtelmasse auszusehen. Und so soll Schminke für mich eigentlich sein: im besten Fall wirkt das Endergebnis, als wäre es 'von Natur aus so' (zumindest auf eine Armlänge Entfernung). 

→ Ich brauche für die 'How to stop cakey foundation'-Methode nur Wattestäbchen + Kosmetiktuch + Makeup-Schwämmchen und nehme diesen Mehr-Aufwand gern mal in Kauf.. Mein Teint sah nämlich auch nach dem Joggen noch wirklich gut aus 😉




Und auch meine aktuell liebste, wasserfeste Wimperntusche hat sich an dem Tag endlich mal NICHT in schwarzen Schlieren unter meinen äußeren, unteren Wimpernkranz verabschiedet: juchhu!! 

manhattan: go4big lashes mascara waterproof

Ich mach es ihr aber auch schwer, muss ich sagen: wasserfest bedeutet ja nicht 'ölfest', das müßte sie aber sein, um meinen ganzen, reichhaltigen Sonnenschutzprodukten zu trotzen. Karimas Tipps gegen Eyeliner-Geschmiere haben echt gut geholfen, die Mascara trotz alle dem im Zaum zu halten :) 




Alle erwähnten Links:






Alle Produkte:


  • essence: all about matt oil control paper
  • Rival de Loop Young: Eyeshadowbase
  • Rival de Loop: Natural lift Make-up 01 light beige
  • Maybelline: Instant Anti-Age Concealer der Löscher Auge 03 fair
  • p2: perfect face refine + prime all-over loose powder
  • Rival de Loop Young: Glow & Shine Powder 01 soft glow
  • Rival de Loop Young: Strobing palette
  • essence: keep it perfect! Make-up fixing spray 
  • Catrice: fixing brow wax pencil
  • manhattan: go4big lashes mascara waterproof
  • alverde: lipliner 18 hibiskuss
  • Rival de Loop Young: matt'n'lasting matt-lipgloss 01 school's out


🌺🌺🌺


Und jetzt kann ich euch alle nur noch bitten, fest die Daumen zu drücken, daß 

it's gonna be 
a hot summer




Kommentare:

  1. Wenn noch mal richtige Hitze kommt, schicke ich sie gerne zu dir :D
    Dein Make-up gefällt mir sehr, mit der Frisur sieht für mich sehr nach einem tollen, tropischen 90er-Look aus :)
    Rival de loop und auch andere günstigere Marken können oft was. Schade, dass sie oft so unterrepräsentiert sind auf Blogs.
    Liebe Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..und schon ist sie angekommen: dankeschön :-)

      Die Frisur ist auch ein bißchen aus der Not entstanden, keinen unglaublich verschwitzten Nacken haben zu wollen: das kann ich im Sommer nur verhindern, indem ich sie hoch mache. Sonst herrscht darunter ein Klima, sage ich ich dir...^.^

      Ich werd mich wahrscheinlich nie den sogenannten high-end Marken zuwenden, allein schon, weil ich es nicht einsehe, Geld für etwas auszugeben, was es so auch viel günstiger und genauso funktional gibt. Außerdem bin ich lieber bei dm als bei Douglas, insofern... #Drogerie-Makeup #forever

      LG!

      Löschen
    2. Super :D
      Gerade das du hauptsächlich Drogeriesachen zeigst finde ich toll

      Löschen
    3. Das freut mich ;-) immer schön, wenn es der anderen Seite auch gefällt!

      Löschen
  2. Hallo, die Teint Tipps sind wirklich klasse. Ich habe auch das Problem, dass meine wasserfeste Wimperntusche dem Öl, das meine Haut im Laufe des Tages produziert, nicht standhält. Werde jetzt mal Primer+Puder testen.
    Liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doro,
      ich drück dir die Daumen, daß deine Tusche mit dem Trick auch nicht mehr schmiert.. arghhh, das ist nämlich das Einzige, was ich nicht so richtig in den Griff bekommen habe bisher. Aber so MUSS es klappen :)

      Löschen
  3. Wie toll, dir dabei zuzusehen, wie deine Videos immer besser werden was Schnitte, Zwischensequenzen usw. angeht! Die Nachbearbeitung ist sicher total aufwändig und ich bin schon manchmal an der Bildbearbeitung verzweifelt :D Allerdings ziehe ich deinen normalen "Erzählstil" dem Voiceover vor, einfach weil das lebhafter wirkt.

    Zum Klopapierthema hab ich auch ne Anekdote beizutragen. Ich war irgendwo unterwegs, hatte sonst nix zum Abtupfen dabei, also auf der Toilette oberste Schicht Klopapier seziert und getupft. Dann hab ich irgendwann festgestellt, dass ich überall kleine weiße Fitzelchen im Gesicht habe... Seitdem tupfe ich im Notfall nur noch mit dem intakten Toilettenpapierblatt vorsichtig ab - nen Muster hat sich da zum Glück noch nie abgestempelt. Achso und Protipp: Wenn vorhanden sind diese Damenhygienetütchen dafür super, die haben meist ne ähnliche Konsistenz wie Blottingpapers.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu
      und danke für das Kompliment! Ich frag mich selbst manchmal, ob jemandem die Entwicklung auffällt, für mich ist sie ja nicht so deutlich, weil ich ja 'zu nah dran' sitze, aber es macht mir Spaß, immer wieder was Neues (im Rahmen meiner Movie Maker-Möglichkeiten ^.^) auzuprobieren!
      Und ich kann dir sagen: Schminkitalks zu drehen und zu schneiden ist huuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuundertmal spaßiger als das hier: Voice-Over, mein Endgegner!! #kaputtesMikro #VideobearbeitungIn17Zügen
      Allerdings macht sich das Format für so RICHTIGE Anleitungen, bei denen auch mal was zu erkennen sein soll, besser, weil ich dann die Klappe halte, alles ruhiger wirkt und ich außerdem mit vorbereitetem Text schneller zum Punkt komme als wenn ich frei heraus reden soll. Ich habe mir vorgenommen, pro Saison ein solches Video zu machen (also Frühling und Sommer und Herbst und Winter.. hmm, hab ich eigentlich schon alles abgehakt!) und sonst meine Laber-Videos, die machen mir viel mehr Spaß beim Drehen an sich :)

      Die Klopapier-Geschichte ist auch sehr witzig.. sahst du aus wie ein Mann, der versucht hat, nach dem Rasieren den Blutfluss zu stillen?? XD
      Ich hatte hier zweimal den Fall (einmal Klopapier, einmal Küchenrolle), daß ich dann jeweils so ein Pünktchenmuster auf dem Gesicht hatte!! Unser aktuelles hat sogar Blümchen drauf, also... hab ich seit langem mal wieder für das Video Kosmetiktücher gekauft ^.^


      P.S. ja, das Schneiden ist aufwendig.. diese ganzen Kleinigkeiten! #UnendlicheWelten
      P.P.S. was sind Damenhygienetütchen? *o*

      Löschen
  4. Das sind diese Tüten, die es manchmal auf öffentlichen Toiletten für benutzte Monatshygiene gibt. Meistens haben die auch so ne butterbrotartige Oberfläche und saugen super überschüssiges Öl auf.

    Das klingt echt extrem zeitintensiv, aber jaaaa: man sieht ganz deutlich den Fortschritt! Das mit dem Voiceover kann ich verstehn, auch den speziellen Nutzen für Tutorials. Bestimmt wirst du die nach zwei, dreimal auch viel geschmeidiger und lockerer hinbekommen. Ich hab da auf jeden Fall Respekt vor, denn ich hasse es, meine Stimme zu hören, deswegen find ich die Vorstellung, so ein Video ewig zu bearbeiten, auch furchtbar ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, ja die Tütchen hab ich noch nie angesehen, aber Butterbrotpapier wäre ja auch eine Option ^.^

      ich sag dir: wenn du ein Video schneidest, siehst du es im Prozess ca. 100x an, d.h. höchstens beim ersten Durchlauf denkst du noch 'oh neee, wie rede ich denn?' Danach dominieren Gedanken wie 'WARUM verspreche ich mich so oft/sage äh/ mache Pausen', so daß alles mühsam aneinandergeschnitten wird. Man gewöhnt sich an verdammt vieles ziemlich schnell (in dem Fall an die Stimme), kann ich nur sagen XD. Ich bin es ja gewöhnt, meine Singstimme auf Band zu hören, aber Sprechstimme ist auch für mich nochmal was anderes... -.-

      P.S. brauche ein neues MIKROOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...