Dienstag, 1. August 2017

#mermaid essentials

The life... in my closet


Wir fahren an die See, an die See, wir fahren an die...

und ich muss noch packen *uaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah* Und zwar möglichst bald! Damit ich das nicht wieder kurz vor knapp (aka früh um drei am Tag der Abfahrt) mache, habe ich beschlossen, mich auch hier und heute mit dem Thema zu beschäftigen.. denn mit am schönsten am Wegfahren ist für mich die Vorfreude auf den Urlaub.... die Tage vorher, in denen die Spannung steigt und ich mich mit allerlei Besorgungen und Überlegungen schon mal in Hochstimmung bringen kann! JA! 😃




Sooooooooooooooo... und was braucht die Teilzeitnixe also am dringendsten, wenn es in ihr ureigenstes Refugium gehen soll? 
Definitiv was in Wasserfarben! 🌊


Farbschema



Ich bin ja immer im Rausch der (Meeres-)Tiefe, aber für die schönsten Wochen des Jahres hole ich dann meine beste Garderobe in Aquatönen raus: ich lebe am liebsten komplett im Minirock und trage dazu dann weiße, pastellfarbene oder türkise Tops, auch mehrere übereinander. 
Gut gefällt mir auch das Farbschema Aqua+Sand:


Ich kombiniere z.Bsp. gern meinen türkisen Lieblingsrock mit einer leichten, hellbraunen, langärmligen Flatter-Bluse, das sieht auch gleich etwas angezogener aus (denn im Sitzen ist das Röckchen ECHT kurz!) und schützt die Arme außerdem vor zuviel Sonne.

Ich habe aber auch seit diesem Sommer einen Nagellack, der mit seinem sandbraunen Glitzer eher an verlorene Unterwasserschätze denken läßt.. 

essie: to have and to gold 


und der ein echter Anwärter auf den Posten 'DER Fußnagellack des Sommers 2017' werden könnte. Sonst trage ich dort nämlich eigentlich im Zweifelsfalle stets einen langgedienten, dunkelblauen essence-Lack, der mich an die schillernden Fischschwanzschuppen einer Meerjungfrau denken läßt. Aktuell schmachte ich aber auch noch einen Kiko-Lack (343 Spring green, am Wochenende im Schwimmbad gesehen!) an.. mal sehen, ob ich den noch bekomme!

Sandalen in Wasserfarben habe ich natürlich auch.. ich fühle mich am wohlsten in einem Outfit, das aus.. na sagen wir mal, Türkisblau, Hellgrün und Türkisgrün besteht, so wie im Titelbild zu sehen: wohl wie ein Fisch im Wasser! 🐚
  
Dann kann's losgehen!





🦀 Neue Sonnencreme 🌞



für den Körper und fürs Gesicht: dieses Jahr machen wir es mit dem lustigen Hippo von Rossmann, d.h. der SunOzon Sonnenmilch KIDS LSF 50, auf der 'ein Nilpferd in einem gepunkteten Schwimmreifen im Meer planscht'. Ich sag euch, das ist die einfachste Beschreibung, wenn ihr jemand Fremden damit beauftragt, diese Creme zu kaufen: das findet jeder (Mitarbeiter) 😋 DANKE, Rossmann! Auch für diese Sonnencreme, die von den INCI her echt okay und die bisher beste ist, die wir je hatten: man sieht danach zwar genauso speckschwartig aus wie mit jeder anderen Sonnencreme dieses Kalibers, aber bei den Massen, die wir verbrauchen, kommt es auch auf den Preis an und der ist wirklich gut! 🐙
Fürs Gesicht habe ich entschieden, daß wir dieses Jahr mit Avene in den Urlaub fahren: ich habe die Creme, er die Emulsion und wir sind beide zufrieden *Daumen hoch*




Die richtige Strandfrisur 


gegen den gemeinen Scheitelsonnenbrand: also das, was mit meiner Kopfhaut passierte, wenn ich mit einem sichtbaren Scheitel (egal ob mittig oder seitlich) einen ganzen Tag unter gleißenden Sonnenstrahlen verbrächte. Dagegen hilft nur ein Hut, ein Sonnenschirm und im Wasser die richtige Frisur: nämlich die oben zusammengenommen-Frisur 😉 Hat mir Mama so beigebracht und immer gemacht und ich kann das Prinzip nur weiterempfehlen.. denn es gibt doch echt Schöneres, als erst gerötete und dann sich-abpellende Haut am Kopf!



Dafür nehme ich (oder lasse nehmen *hehe*) die Haare am gesamten Oberkopf ungefähr bis auf Ohrhöhe zusammen und flechte sie nach hinten zu einem einfachen Zöpfchen. So hält das Ganze gut zusammen, ohne eine Spange zu benötigen und die Kopfhaut ist komplett durch die eigenen Haare bedeckt und somit vor der Sonneneinstrahlung geschützt. 
Was natürlich auch geht: ein französischer Zopf, eine Witwe-Bolte-Knolle (aka der Blogger-Dutt) oder jede andere Frisur, die den Scheitel bedeckt. Ich bevorzuge diese Frisur aus dem Grund, daß meine Mähne für einen Dutt zu schwer ist und ich mein Haar selbst nicht komplett französisch einflechten kann... mit meiner Variante bin ich frei von Kopfschmerzen UND autark bei der Produktion ;-)




🐬 Und für den Kerl? 🐳



Wie, was soll ich?
Haare zusammen machen! Husch!

Tja, auch der muss sich am Strand die Haare zusammen machen, da kenn ich nix: besonders Landratten, die am Meer zu glücklichen Walrössern mutieren (und länger planschen als unterm Schirm zu liegen) brauchen dringend Schutz vor zuviel Sonne! Da hilft nur eins: der man bun! 

So sähe er sich selbst am liebsten.. 
und so 'muss' er am Strand rumlaufen

Ganz wichtig bei der Mission, einen echten Kerl zu einem 'Dutt' zu überreden: nennt es niemals Dutt. Niemals! Nennt es man bun und sagt ihm, daß das aktuell echt der heißeste Sch*** da draußen ist, mit dem ein Typ sich so schmücken kann. 🕶 
Ich habe ihm dieses Foto eines echten Thor-Verschnitts gezeigt und ihm gesagt, daß er damit aussehen würde wie Gareth Bale und voilà: seitdem ist das bei uns die Bale-Tolle und seinen Kopfhaut hat niemals-nich einen Scheitelsonnenbrand bekommen (UND ich darf ihn sogar manchmal frisieren 😊).




Mehr Packgeschichten?


#mermazing




Sonst bleibt mir nicht viel mehr zu tun, als auf die letzten paar Bestellungen zu warten, wie z.B. diese ganz besondere Strandunterlage hier *wuhhhhiiiiii* und mich zu freuen (das leidige Packen vergess' ich einfach mal in meiner träumerischen Vorfreude.. und das schmerzhafte Beine-Enthaaren 😱 Und das anstrengende Fußnägel lackieren 😶  Und...)


Ach, 
wenn nur immer Sommer wär'! 🏖






Kommentare:

  1. OMG, wo gibt es diese tolle Strandunterlage? Hast du einen Bestell-Link dazu?
    Viel Spaß im Urlaub, Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Link so eingestellt, daß du direkt zur amazon-Seite kommst, von der ich sie habe: übrigens ist sie heute angekommen und sieht gut aus, der Stoff ist allerdings komplett aus Polyester, also nix mit Baumwolle. Stört mich nicht, aber zur Info für dich :)

      Löschen
  2. P.S. Es ist von Amazon, oder? (Senyang 14,22). Wenn es angekommen ist, bist du so lieb und schreibst mal, wie es von den Farben und der Stoff-Qualität so ist?
    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Ja, genau! Wie gesagt: ist heute angekommen und sieht gut aus vom Muster, der Stoff ist allerdings komplett aus Polyester, also nix mit Baumwolle. Stört mich nicht, aber zur Info für dich, falls du am Strand nicht auf Plastik liegen magst ;-)

      Löschen
  3. Das Strandtuch! Ich schmeiß mich weg, wie geil ist das? 😂
    Du wirst bestimmt ein paar kleine Mädchen hören, die zu ihren Müttern sagen: das wünsche ich mir zu Weihnachten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe doch! Dafür muss ich aber oft von dem Ding runter damit ich das Muster nicht verdecke.... 😂 ich werde auf jeden Fall berichten ob das für Furore gesorgt hat. Bei der Flosse habe ich aber schon so manchen Blick geerntet und einer hat sogar sowas wie ' wie eine Meerjungfrau' gesagt 😃

      Löschen
  4. Uhh, ich wünsche dir erstmal einen tollen Urlaub :)
    Türkis und Aquatöne liebe ich ja auch, stehen mir aber oft nicht so toll. Ich trage dann eher orange oder khaki kombiniert mit schwarz. Blau mag ich im Sommer auch recht gerne.
    Einem ähnlichen Nagellack hatte ich auch mal, leider steht mir die Farbe null. An dir sieht sie toll aus.
    Deine Haare sind so toll *.* bei mir ist ein Zopf aus den gesamten Haaren nicht so dich wie deiner nur aus der Stirnpartie.
    Leider gab ich ne hohe Stirn, daher sind solche Frisuren leider nichts für mich. Ich trage entweder Hut oder so ein sehr breites Haarband.
    Meiner trägt von sich aus gerne Dutts, er findet die praktisch :) oder eben einen Zopf.

    Ich bin ja erstaunt, wie wenig du mitliest. Bei mir muss an Schminke und so 1-2 Nagellacke, Foundation (auch wenn nicht täglich genutzt), Puder (wichtig!), Concealer, Mascara, Rouge, Eyeliner etc, ein Lippenprodukt, Eyeshadowbase und ne kleine Palette mit. Und damit fühle ich mich schon sehr sparsam :D
    Die Rossmann sonnencreme klingt echt gut. Wahrscheinlich muss ich dieses Jahr keine mehr kaufen, meine 3 Flaschen sind immer noch fast voll.

    Liebe Grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast auch einen LangHaari als Freund? *.* meiner hat gerade eine Krise und überlegt, sich eine andere Frisur schneiden zu lassen. 😛
      Was meine Haare angeht muss ich sagen, dass die Frisur auf den Bildern diesmal an einem Haar Modell gemacht wurde, was tatsächlich noch dickere und auch krause Haare hat.... und die zweite Sache, die ich aufklären muss ist, dass ich doch wieder relativ viel Schminke eingepackt habe 😮😵 ich habe zwar entdeckt, dass ich faktisch eigentlich nur Creme Bronzer mit eingebautem Glow und kräftig getöntes Lipgloss benutze, aber ich packe dann doch immer Garnituren für mindestens drei verschiedene Looks ein #makeupjunkie #kannsichnichtentscheiden #istgernvorbereitet

      Ich wünsche dir auch eine ganz schöne Zeit bis wir uns 'wiedersehen'!! 🐙🐚🐬🐳🌞🌊

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...