Sonntag, 21. Mai 2017

Schminkitalk#4 und die Anfänger-Augenbraue

The life... on my face


Herrschte beim letzten Mal 'mich hinsetzen und vor der Kamera schminken' noch ziemlich gedrückte Stimmung, so kann ich sagen: diesmal hatte ich dermaßen viel Spaß vor der Kamera, daß mir auch die stundenlange Nachbearbeitung nicht die Laune vermiesen konnte..
und daran hatte Gargamel einen sehr großen Anteil 😆


Aber nicht bloß der hat meine Stimmung deutlich angehoben, sondern auch das nette Feedback, was ich in den letzten Wochen des allumfassenden, großen Zweifels von mehreren Seiten (danke Instagram-Mädels, danke Blogleser!) bekommen habe: und dafür möchte ich mich mit diesem so viel fröhlicher gestimmten, extra Sonntags-Video bedanken! DANKESCHÖN! 


Ich habe mich also nicht nur mal wieder zur (hoffentlich!) allgemeinen Belustigung um Kopf und Kragen geschminkt #TheoWaigelGedächtnisbraue, sondern auch gleich noch ein paar Fragen beantwortet, die mir in den Kommentaren gestellt wurde. Falls also jemandem was auf der Seele brennt: immer raus damit, das gibt mir Stoff, mich beim Schminken darüber zu verbreitern :)

Diesmal hielten aber auch die Schminki-Neuheiten genug Gesprächsstoff parat.. hab ich schon mal #TheoIsBack gesagt?? Etwas Lippenstiftverwirrung ist auch noch mit am Start... viel SPASS!





alle verwendeten Produkte (mit * markiert: Neuheiten)

AUGEN


  • - Maybelline: Color tattoo 91 crème de rose
  • - essence: eye & face palette 02 rise and shine *
  • - p2: perfect eyes refine + prime duo highlighter
  • - p2: glam deluxe density + length mascara *
  • - trend IT UP: Brow Liner Waterproof 020 *
  • - essence: make me brow eyebrow gel mascara 02 browny brows


TEINT


  • - Rival de Loop: Natural Lift foundation 10 light beige
  • - Astor: Perfect stay 24h Concealer 001 ivory
  • - essence: get picture ready pore refining powder 10 selfie finish
  • - Catrice: Prime and fine professional contouring palette 010 ashy radiance
  • - essence: eye & face palette 01 glow for it *


LIPPEN


  • - trend IT UP Cool breeze lipstick 020 *






 essence: eye & face palette 02 rise and shine *





Der Milchkaffeebraune Lidschatten aus der kleinen Palette von essence war genau das, was ich mir vorgestellt hatte: er hat sich auch im Laufe des Tages nicht irgendwie noch unartig verhalten, so daß ich schon voller Vorfreude auf die anderen Farben bin.. habt ihr den tollen Apricot-Ton gesehen?? 😍





p2: glam deluxe density + length mascara



mit den langen Borsten getuscht :-)
mit den kurzen Borsten getuscht :-(

Ich habe die Mascara, wie versprochen, nochmal und nochmal benutzt und nein, es wurde nicht mehr die große Liebe zwischen uns: sie verklumpt und verklebt eher mehr als weniger, je länger sie offen ist und ein wirklich tolles Ergebnis bekomme ich mit ihr weder am Lidschatten-, NOCH am Mascara-Auge hin.. so langsam glaube ich, meine Vorurteile über p2 stimmen! #p2kannfastalles #nurkeinewimperntusche



trend IT UP: Brow Liner Waterproof 020




Ich weiß.. auf Fotos sieht das alles gar nicht schlimm aus. Aber glaubt mir: in echt ist die Nummer 020 dieser Augenbrauenstifte von trend IT UP viel zu dunkel für mich! Und die dicke Mine des Stiftes macht diese Tatsache nicht besser, nein, dadurch fällt ein unpassender Farbton noch mehr auf. Ich habe mittlerweile die Nummer 030 gekauft und finde sie besser.. auch nicht super-super, aber besser. Weniger Gargamel-ig.. es bleibt spannend *hehe*




 essence: eye & face palette 01 glow for it




Das Rouge und den Highlighter aus der Palette hat mir ja Julia mit ihrem Video aufgeschwatzt *klick*und ich muss sagen: je ne regrette rien! Das Rouge ist hübsch, der Highlighter ist toll und in Kombination gefielen mir meine Wangen dermaßen gut, daß ich mich damit vor jedem Spiegel hin und herdrehte *lach* Und was die Betonung der Hautbeschaffenheit durch so glitzerige Texturen angeht: ich hab mal die ungeschönte Wahrheit (also, so weit das geht, nachdem alles einmal durch den digitalen Fleischwolf gedreht wurde) abgelichtet und kann nur wiederholen: nobody's perfect. Ich liebe es. Traut euch ruhig auch und funkelt allen ein Auge aus! *.*





trend IT UP Cool breeze lipstick 020






Bei dem perlmuttigen Lippenstift muss ich mich jetzt im Nachhinein ein bißchen entschuldigen.. der Orange-Rosa-Ton sieht bei mir zwar dunkler aus als bei bei Mareike, er ist aber in normalem Tageslicht besehen viel weniger metallisch-spiegelnd als vor dem gleißenden Licht der Softbox.. *puh* Mir gefällt dieser sehr neutrale Ton mittlerweile sogar richtig gut, eine echte Alltagsfarbe! Leicht müffeln tut er jedoch nach wie vor. Naja, irgendwie muss meine Despektierlichkeit ihm gegenüber ja bestraft werden 😉 


***


Alles im allen ist das Ganze also nochmal ganz gut ausgegangen: nur die Sache mit den Augenbrauen ist noch nicht ganz ausgestanden: seid also auch beim nächsten Mal wieder mit dabei, dann gibt es vielleicht

Gargamels 
Auferstehung...






Kommentare:

  1. Awwwwwww, danke für dieses tolle Video *.* und danke für das beantworten meiner Fragen und so *.*

    Wo fange ich an?
    Zum look: ich finde es sehr schön. Um die beiden essence Paletten bin ich schon oft rumgeschlichen, hab mich aber immer dagegen entschieden da ich wenig Highlighter trage und mir an mir immer 1-2 Töne der lidschatten nicht gefallen hätten. Der Ton den du fürs amu gewählt hast finde ich sehr schönen dir, auch aus einer Farbe kann man einen tollen look zaubern finde ich. Die mascara finde ich als Zuschauerin nicht schlecht an dir. Die Rouge Bronze Highlight Kombi gefällt mir auch sehr. Der lippenstift steht dir, für mich sieht er kaum metallisch perlmuttartig aus, aber vielleicht täuscht das auch.
    Mich hat das Video sehr gut unterhalten, ich mag deinen Humor :D

    Zu den Augenbrauen: ich hab ja ne sehr ähnliche haarfarbe und brauenfarbe wie du. Ich nutze von essence den Augenbrauenstift in der zweithellste Nuance, vielleicht könnte der hellste was für dich sein. Meine brauen sind ein bisschen Lückenhaft, ich fülle wirklich nur die Lücken aus und achte drauf, am Rand der brauen weniger bis nichts zu machen, weil dadurch natürlicher wirkt.
    Brooke mag ich auch sehr, genau wie die Filme. Brookes brauen wären mir persönlich aber schon fast zu viel.

    Zur Brille: kurzsichtig verkleinernd das Auge. Ich bin auch kurzsichtig, aber nicht so sehr und der verkleinernde Effekt ist bei mir kaum da. Trotzdem "entschärft" die Brille irgendwie meine amus.

    An sonnencreme Empfehlungen bin ich wie gesagt sehr interessiert.

    Im Alltag nutze ich in letzter Zeit oft eher neutrale Farben. Ich ziehe mich vorm schminken an und schminke mich oft eher zu den Klamotten. Deine farbauswahl bei Kleidung könnte meine sein, wenn man das weiß weg nimmt und dafür etwas mehr schwarz, Beere und olivgrün hinzufügt :)

    Mit dem alles benutzen ist immer so eine Sache. Im Vergleich zu vielen Bloggern hab ich echt wenig, ob Vergleich zu Freundinnen hab ich sehr sehr viel, sowohl an pflegender als auch dekorativer Kosmetik. Wenn nichts leer geht versuche ich es gerade mit einem kaufstopp bzw weniger kaufen. Nach Jahreszeiten sortiere ich nicht, ich nutze zwar manches echt öfters im Sommer/Frühling oder Herbst/Winter, aber auch nicht immer. Schmink Körbchen sind ne tolle Idee.
    Abnehmer für ungeliebte Dinge hab ich kaum. Entsorgen tu ich wirklich nur, was mir gar nicht steht, nicht funktioniert oder eben schlecht wird.
    Dieses Gefühl was ausgemistet zu haben und es dann zu bereuen kenne ich auch und versuche mich hier zurück zu halten.

    Woran ich noch interessiert wäre (egal ob in Video oder blogpostform):
    Nicht zu komplizierte alltagslooks (wie jetzt in dem Video, fand ich echt toll).
    Immer wieder hautpflegeupdates, mich interessiert auch sowas wie handpflege, lippenpflege, deo.
    Ein haarpflegeupdate. Du hast so tolle Haare *.*
    Mich interessieren auch immer Frisuren, vor allem sowas, was man auch gut im Alltag tragen kann und was keine Stunden und x zusätzliche arme braucht.
    Und ich hatte glaub ich schon mal gefragt wegen sowas wie alltagsoutfits, aber wenn du nicht so der Klamottenmensch bist verstehe ich das auch :)
    Und so eingekauft Post und tops und flops finde ich auch gut und auch deine sonntagsbilder mag ich:)

    Noch eine Frage: kannst du mir ne mascara empfehlen? Ich hab recht lange Wimpern und brauche hauptsächlich was, was vieelll Volumen macht ohne extrem zu verkleben.

    Danke und liebe grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      schön, daß es dir gefallen hat, das war ja auch Sinn der Sache :)
      Um die beiden essence Paletten bin ich auch ewig lang rumgeschlichen, hab mich dann aber dazu durchgerungen, nachdem ich gesehen habe, was der Highlighter kann. Und da ich von allen Seiten Zuspruch für 'bitte normale Alltagslooks' bekommen habe, habe ich auch schamlos meinen 1 Lidschatten-Look durchgezogen, das geht ja echt mit fast allem :)
      Was den Gargamel-Effekt angeht, kann ich nur sagen: lieber der als was, was der essence-Brauenstift mit mir macht. Ich hab nämlich so einen und der sieht an mir rotblond aus (Nummer 05 soft blonde). Meine Brauen sind von Natur aus sehr dunkel, deswegen gehen die ganzen Blondie-Sachen bei mir nicht. Aber danke für den Tipp, WIE man sich das ausfüllt, ich werde versuchen es zu beherzigen (keine KANTE ziehen) ^.^

      Was Sonnencreme angeht, kann ich dir wie gesagt auf die Schnelle das Sunozon Sonnengel für fettige Haut mit LSF30 von Rossmann empfehlen: soll angeblich aus dem Sortiment gehen (bei mir gab es das aber noch, ohne Auslistungs-Schildchen) und ist einerseits reizarm, andererseits ohne Octocrylene formuliert. Ich hab schon von mehr als 1 Person gehört, daß der Filter bei sehr sensibler Haut nicht gut geht, ich vertrag ihn langfristig nicht und nutze deswegen nur Cremes mit chemischem Filtermix (wenn ich nicht rein mineralische nutze), die ohne auskommen. Das wäre mein Tipp für sehr günstigen Sonnenschutz, kostet 3,50€. Ich muss den speckigen Glanz nach der Einwirkzeit abtupfen, aber er macht sich auch gut unter Makeup!!
      Und bei Mascara nehm ich sehr gern die Maybelline the colossal volume express 100% black. Keine Ahnung, warum die hier so selten auftaucht, aber die ist für mich ein Alltagsheld: sie macht nie Zicken, läßt sich problemlos schichten und verklumpt nie. Im Video mit meinem Freund sieht man auch, wie ich sie auftrage, wenn du willst, schau mal rein bei min 05:03
      My boyfriend does my voiceover

      Was deine Vorschläge angeht, ich habe alles notiert!!!
      - Nicht zu komplizierte Alltagslooks: also quasi alles, was ich so mache. Wirds immer geben :).
      - Immer wieder Hautpflegeupdates, mich interessiert auch sowas wie Handpflege, Lippenpflege: ich sitz schon an dem Anti-Aging-Ding und einem Video, wird alles im Mai/Juni kommen. Bei Deo kann ich nur sagen: ich lebe gefährlich und nutze knallhart Aluminiumsalze, weil bei mir alles, alles (inlusive Wolkenseifen-Creme) versagt hat. Und Lippenpflege hat sich NIX geändert seit dem Beitrag
      hier *klick*
      - Ein Haarpflegeupdate. Du hast so tolle Haare *.*: Danke für die Blumen und ja, mach ich.. aber vorher will ich zum Friseur. Das heißt Sparen *o*
      - Mich interessieren auch immer Frisuren, vor allem sowas, was man auch gut im Alltag tragen kann und was keine Stunden und x zusätzliche arme braucht: *lol*, genau meine Welt! Ich schau mal, was ich so auf Halde habe und führ die Kategorie wieder ein, ich hatte nämlich mal das Gefühl, gerade die einfachen Sachen ohne Blümchen und Borten und Rüschen kommen nicht so gut an und hab es dann einschlafen lassen, das Thema ;-)
      - Und ich hatte glaub ich schon mal gefragt wegen sowas wie Alltagsoutfits: mach ich, mach ich! Zwei Ideen liegen hier schon, aber vor Juni wird das nix. Aber dann, aber dann: sogar einmal in Kombi mit einer Frisur *uhuhu*
      - eingekauft Posts: Donnerstag!
      - und tops und flops: kann ich auch öfter machen, haste Recht. Macht mir auch Spaß! Vor allem die FLOOOOPS ^.^

      Danke, danke, danke nochmal für die Anregungen, ich umarme dich virtuell! :)

      LG!!!

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort *.*
      Den essence Stift in soft blonde hab ich. War der der hellste oder zweithellste? Wenn es der zweithellste war, ist der auch leicht rötlich. Bei mir fügt der sich gut ein. Der hellste ist recht aschig auf meiner Haut, wie das bei dir ist weiß ich nicht, aber vielleicht schaust du ihn dir mal an?
      Das Video kenne ich, die mascara werde ich mir mal ansehen.

      Ich kriege von Alu immer Pickel unter den Achseln und meine es seit dem. Do eine deocreme hab ich auch, sie wirkt bei mir such gut gegen Geruch, allerdings hab ich den Eindruck, dass mir von der beduftung die Nase läuft und probiere gerade wieder mit normalen aufregen deos möglichst ohne Duftstoffe aus. Ich bin also noch am suchen ^^
      Den lippenpflegebeitrag hab ich schon gelesen :)
      Ja, auf die haarbeiträge freue ich mich jetzt schon. Mich interessiert auch, ob du föhnen weil das bei deiner Mähne mit lufttrocken sicher dauert.
      Und mir interessiert deine Erfahrung zu haarpflege allgemein, vor allem für die spitzen.
      Und auf die Beiträge zu den outfitideen und tops und flops und so bin ich auch schon sehr gespannt *.*
      Danke für die virtuelle Umarmung, gebe ich zurück :)

      Löschen
    3. Also, ich seh bei essence nicht durch: ich hab den Eindruck soft blonde der Eye Brow Designer ist auf der Herstellerwebsite der hellste und aschigste, aber.. das kann täuschen. Ich brauch es definitiv etwas dunkler als das, der trend IT UP brow Dings-Stift in 030 ist besser, nur etwas zu breit und weich für meinen Geschmack, farblich aber gut :)

      Ich hatte auch mal unparfümierte Deos, aber dann auch mit Alu: ich hab damit keine spürbaren Probleme, hab davon aber auch schon mal gehört. Ich hab nur Probleme mit übelstem Bratkartoffel-Odeur, wenn ich längerfristig KEINS benutze *o* So hat jeder sein Päckchen zu tragen, nich? ;-)

      Ich föhne meine Haare so gut wie nie, weil ich ein Abend-Duscher und somit auch Haarewäscher am Abend bin; ich schlaf also drauf und morgens sind sie so gut wie trocken (auch nicht die beste Methode), ich bin das so gewöhnt seit meiner Kindheit. Ich hab mir aber notiert, als nächstes den Haarspitzenpflege-Beitrag zu machen, wenn es um Haare geht, das kann ich locker vorm Friseur-Besuch machen :)

      Übrigens haben wir heute versucht, mich in Klamotten zu fotografieren: #epicfail sag ich nur. Das wird noch hart XD

      LG!

      Löschen
  2. Ich steig bei den Augenbrauenstiften auch nicht durch. Ich hatte einfach nur das Glück, dass der zweite oder dritte dem ich probierte gut passte und es an mir nicht soo schlimm ist, wenn er etwas zu warm oder zu kühl ist.
    Deine brauen sind aber ansonsten echt schön, du brauchst da eigentlich gar nichts machen.

    Danke für die haarinfo. Auf nassen Haaren schlafen mag ich gar nicht, meine liegen dann echt immer bescheiden danach ^^
    Auf den haarpflegebeitrag freue ich mich schon.
    Eine Frage noch: bei den vichy Shampoos. Welches genau hast du? Auf den Packungen steht überall dercos drauf. Und ich glaube, ich will doch ausprobieren.
    Auf die Klamottenfotos bin ich schon gespannt. Vielleicht ist es einfacher, die Sachen ausgebreitet so wie man sie anziehen würde auf den Boden zu legen und dann zu fotografieren? Das machen ja auch manche.aber ehrlich gesagt hab ich davon keine Ahnung :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Brauen fühlen sich grad gebauchpinselt! Die haben nämlich gleich zu Blog-Anfangszeiten mal auf Instagram ihr Fett wegbekommen, so daß ich dann in mich ging und anfing, alles zu hinterfragen.
      Aktuell hätte ich wie gesagt eigentlich nur gern mehr Haar im hinteren Teil der Brauen, aber natürlich ist das von Natur aus schon alles ok so wie es ist. Ich muss nur die leichte Welle ab und an glattlegen *höhö*

      Ich nutze von Vichy das grüne Dercos gegen Schuppen, ich habe immer das gegen trockene Schuppen gekauft. Aktuell horte ich hier Vorräte noch vom letzten Jahr, deswegen weiß ich nicht, was im Moment so drauf steht/wie die Verpackung aussieht.

      Oh, das mit dem auf den Boden legen sieht IMMER doof aus, so nach 'ich will bei ebay Babykleidung verkaufen' ^.^ Hat meine Schwester nämlich mal probiert, also, Klamotten ohne ein Mensch drin sind meist ein (knitteriges) Desaster. Ich kann mich nicht drücken, zu posieren ^.^
      Aber ich werd dann einfach eine Collage mit Produktbildern von ähnlichen Klamotten machen, die ich aktuell so finde, damit alles mal komplett zu sehen ist. Mehr Arbeit, aber weniger knitterig *hehe*

      Löschen
  3. Sowas ist einfach auch viel persönlicher Geschmack. Ist finde ja diese mega Augenbrauen einfach nur unschön, und wenn die dann auch noch nachgezogen sind... Nee, nur weil einige sagen das muss so müssen wir da nicht mit aufspringen ^^
    Ok, dann weiß ich wonach ich beim shampoo suchen muss. Aktuell probiere ich was anderes mit dem Wirkstoff aus, weiß aber noch nicht wie ich es finde ^^
    Ok, da bin ich dann aber gespannt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und Sachen wie Haare und Augenbrauen und so hängen eben auch viel mit dem eigenen Ausgangsmaterial zusammen und was man für ein Typ ist: ich hab von Natur aus viele Haare und könnte das natürlich als "kommt von dem und dem Produkt" verkaufen. Wäre aber unfair all denenn gegenüber, die nicht so ne Wolle auf dem Kopf haben und dann immer denken müßten, sie machen beim stylen was falsch. Deswegen sag ich immer und.immer wieder die langweilige Leier auf: ist alles von Natur so und einem guten schnitt geschuldet, auch wenn man das beides nicht fix bei dm kaufen kann. XD
      Ähnlich sieht es mit Augenbrauen aus; die ganzen dunkelhaarigen Mädels mit ihren von Natur aus dunklen und dichten Brauen können bei dem aktuellen Cara Delivigne-Trend gut mitmachen, aber alle Blondinen oder mit wenig Härchen müssen sich eine Karikatur einer Augenbraue aufmalen, um mit up to date zu sein???? Neeee, nicht mein Fall! Ich finde persönlich Leute mit ungemachten Brauen besser als Leute mit schlecht gemachten Brauen, die bloß dem Gruppenzwang nachgegeben haben ^.^

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  4. Ja, da hast du auch recht. Deswegen lese ich auch immer so gerne bei dir, weil man bei dir und einigen anderen Bloggern nicht das Gefühl hat, dass du einem was aufzutauchen willst.
    Meine brauen sind eher schmal, dunkel aber leicht unregelmäßig. Mir gefällt es an mir nachgezogen im Moment besser. Sowas ändert sich aber phasenweise immer mal wieder. Meine Haare sind fein und leicht trocken und klettig, fetten aber auch schnell nach und meine kopfhaut ist eben die superzicke ^^ manche Tipps von dir, wie das weniger waschen (hat es bei dir dann echt weniger gerettet?Wurde deine kopfhaut besser?), frisurenideen und deine haarpflegeserie damals fand ich toll obwohl ich da ja ein ganz anderer Typ wie du bin :)
    Wie gesagt, man muss gucken, was zu einem passt :) Ich gehe da mit deiner Einstellung mit

    Liebe grüße, Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, das höre ich gern, Mission geglückt!
      Und ja, ich muss meine Haare wirklich weniger waschen, seit ich sie weniger wasche! Ich könnte mir nicht mehr vorstellen, sie wie früher jeden zweiten Abend zu waschen.. sie sehen aber auch wirklich länger nett aus. Früher hättest du mich jederzeit fragen können, wann die nächste Wäsche fällig ist und ich hätte es gewußt, aber heute fasse ich mir ins Haar und denke dann.. joah, geht noch. Wann hab ich sie eigentlich zuletzt gewaschen..? Und es fällt mir nicht immer ein. Ich mach es halt dann, wann ich Lust habe und bin nicht mehr so gezwungen, es tun zu müßen, weil sie eben weniger schnell bäh werden. Dafür bin ich echt dankbar! Und weniger waschen ist ja auch weniger Reiz, also denk ich mal, daß meine Kopfhaut auch dankbar ist :)

      LG!

      Löschen
    2. Ich glaube aber, bei so dicken Haaren sieht man fett nicht so. Bei mir leider schon. Offen tragen geht in der Regel am zweiten Tag nicht mehr.
      Hast du Tipps wie man das einigermaßen kaschieren kann? Trockenshampoo geht nicht. Daran, also an dem, dass es doof aussah, ist es bei mir immer gescheitert.
      LG

      Löschen
    3. Logo, dickes Haar saugt Fett mehr auf bezw. es verschwindet eher darunter. Kaschieren kann ich das auch nicht, ich trage dann hauptsächlich Frisuren, bei denen etwas mehr Griffigkeit von Vorteil ist oder flechte sie ganz ein. Notfalls muss ich die fettige Pomade als 'Glanz' verkaufen ^.^ funktioniert hervorragend bei so ganz fest anliegenden Pferdeschwänzen *hehe*

      LG!

      Löschen
    4. Ach, sonst wasch ich eben weiter jeden zweiten Tag, so schlimm ist das auch nicht ^.^

      Löschen
  5. Liebe Sunnivah,

    vielen Dank für das schöne Video und Deine vielen Infos zu den verwendeten Produkten! Ich mag solche Videos, weil mich besonders die Auftragetechniken interessieren, man lernt ja immer noch etwas dazu 😉.

    Außer dem etwas zu dunklen Augenbrauenstift haben mir die anderen Schminksachen an Dir gut gefallen. Den pearligen Lippenstift fand ich persönlich auch etwas zu altbacken, aber wenn Du sagt, daß es in Wirklichkeit doch nicht so extrem pearlig aussieht, dann passt es ja. Absolut wiedergefunden habe ich mich bei Deiner Erklärung, wie Du es mit Schminksachen handhabst, die Du mehr oder weniger nicht mehr gebrauchen kannst. Anfangs habe ich leider auch vieles entweder zu früh entsorgt oder zu früh verschenkt, und "mußte" mir die Sachen dann später noch einmal kaufen. Mittlerweile mache ich es wie Du: was noch einigermaßen brauchbar für mich ist, behalte ich erst einmal lieber und versuche sie auch aufzubrauchen - notfalls mische ich z. B. verschiedene "nicht passende" Rougetöne solange miteinander, bis etwas Schönes dabei herauskommt - und überhaupt nicht passende Teile sammele ich und verschenke sie in regelmäßigen Abständen an zwei ganz liebe Bekannte. So sind alle glücklich, ich habe kein schlechtes Gewissen wegen Ressourcenverschwendung und ich bin die Sachen wieder los. Seit Internet, Youtube und Co. mache ich allerdings zum Glück immer weniger Fehlkäufe, weil ich in den Videos meist die Wirkung der Farben auf unterschiedlichen Hauttönen schon von vorneherein besser einschätzen kann. Vielen Dank daher noch einmal für solche Videos 👍!

    Viele liebe Grüße,

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das auch total zu sehen, wie andere sich schminken, ich bin einfach neugierig und genieße das sehr, dieses 'Verwandeln' und dabei zuzusehen :)

      Das mit dem Zweckentfremden, Mischen und neu Kombinieren handhabe ich genauso: in der Kiste mit den 'steht mir gar nicht'-Sachen sind deswegen auch nur ganz wenig Produkte drin, ich bin aber mittlerweile - genau wie du - auch besser darin, nicht mehr die ganz orange-braunen Rougetöne zu kaufen, die unpassende Foundation-Textur o.ä., und da ich eigentlich keine PR-Sample bekomme, häuft sich da auch nix an, was ich nicht selbst aussuchen konnte. Ich bin mit meiner Vorratshaltung also alles in allem zufrieden ^.^
      Und ja, der Lippenstift war dann in echt wirklich ok: es war halt so ein 'erwachsener Ton', finde ich. Dieser Mix aus braun-rosa-orange + das Pearl-Finish wirkt weniger frisch als alles, was ich so von mir aus trage, aber gerade wenn es mal was ganz anderes sein soll, hab ich jetzt meinen speziellen Lippenstift dafür. :)

      LG

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...