Samstag, 22. Oktober 2016

Buntes Herbstlaub

The life... on my face


Es ist schon eine ganze Weile her, daß ich von p2 einen 'sheer glam lipstick' in kräftigem Rot-Orange gekauft habe; und genauso lange ist es her, daß ich Donna Bilder von der 089 Love happens versprochen hatte.. 
aber ich habe eine Entschuldigung: diese Farbe passt am besten in die dritte Jahreszeit! Und nun habe ich auch ein passendes Augen-Make-Up zum Lippenstift gefunden, so bunt wie Herbstlaub!




Die Vorlage für diesen Look habe ich bei der wuuuuunderhübschen Kathleen gefunden; sie hat zur ihren Neon Coral Lips auch gleich noch ein detailliertes Makeup-Tutorial mit dazu geliefert. Wer sich also die Anleitung gern im Original ansehen will, kann das ↓ tun :)



Ich meinerseits habe aber auch das Augen-Make-Up Schritt für Schritt  fotografisch festgehalten: ich stehe nämlich auf vorher-nachher-Bilder :)
Die verwendeten Lidschatten etc. findet ihr entsprechend durchnummeriert weiter unten auf dem Produktbild wieder, so daß jeder Arbeitsschritt einem Produkt zugeordnet werden kann.



AUGEN


1. Eyeshadowbase einmal rund ums ganze Auge auftragen

2. Lidschatten in Kupfergold aufs bewegliche Lid auftragen (bis zur Lidfalte)

3. die Lidfalte mit einem Lidschatten in hellem Camel (Apricot-Braun) schattieren

4. über das bewegliche Lid ganz zart einen Cranberry-Ton stäuben, um das Kupfer zu intensivieren

5. die Lidfalte mit einem matten Rotbraun etwas mehr abdunkeln

6. ein dunkles Lila in den äußeren Augenwinkel geben und gut verblenden

7. mit Champagner inneren Augenwinkel aufhellen; das Kupfergold aufs innere Drittel des beweglichen Lids tupfen

8. inneren Wimpernkranz (oben und unten) mit dunkelbraunem Kajalstift anmalen

9. den unteren Wimpernkranz mit einer Mischung aus braunem und lila Lidschatten schattieren

10. Wimpern tuschen



Verwendete Produkte


  1. Rival de Loop Young: Eyeshadow Base
  2. Maybelline: Colorshow 23 Copper Fizz
  3. Zoeva: hour by hour (en taupe eyeshadow palette)
  4. Rival de Loop Young: Golden glow eyeshadow 01 sun dust
  5. Catrice: dunkelster Ton (Chocolate nudes eyeshadow palette 010 Choc' Let it be)
  6. essence: do schau her! eyeshadow 03 sweet purpleline (Oktoberfest LE)
  7. Catrice: hellster Ton (Chocolate nudes eyeshadow palette 010 Choc' Let it be)
  8. Maybelline: Master Drama Khôl Liner dark brown
  9.  Catrice: dunkelster Ton (Chocolate nudes eyeshadow palette 010 Choc' Let it be) und essence: do schau her! eyeshadow 03 sweet purpleline (Oktoberfest LE)
  10. Max Factor: False lash effect mascara 
  11. Maybelline: Master Hi-light hi-lighting bronzer 50 light bronze
  12. p2: sheer glam lipstick 089 Love happens
  13. essence: Lip Laquer 01 Queen of my Cloud Castle (Fantasia LE) 

Außerdem:




Der warme Farbverlauf von Gold über Orange zu Braunrot ist eine wunderschöne Kombination zu grünen Augen... aber das Ganze dürfte auch braunen und blauen Augen gut zu Gesicht stehen ;-)
Übrigens wurde das Makeup in der Vorlage komplett mit der Zoeva Cocoa blend-Lidschatten-Palette geschminkt: nach meinem äußerst geglückten Versuch war mir klar, daß ich die nun unbedingt haben möchte!





TEINT



Auf dem Rest des Gesichts ist nicht so viel Spannendes passiert: ich habe mich darauf beschränkt, den Hautton gut auszugleichen, damit der Teint einen möglichst makellosen und ruhigen Hintergrund zu dem doch etwas aufregenderen Augen-Makeup bietet. Einzig die Wangen habe ich mit einem schimmernden, warmen Bronzer in Karamell betont; ersetzt das Rouge und reicht vollkommen aus.




LIPPEN


p2: 089 Love happens & essence: 01 Queen of my Cloud Castle

Denn die Lippen haben ja schon in knalligem Orangerot geglänzt, wuhu!! Das ist fast mein Lieblings-Part an dem ganzen Look, konnte ich dafür doch gleich zwei altgediente Schubladenbewohner reaktivieren.. und passt die Farbkombination aus p2: sheer glam lipstick 089 Love happens und essence: Lip Laquer 01 Queen of my Cloud Castle nicht perfekt in den Oktober??  


Da es diese beiden Produkte so nicht mehr zu kaufen gibt, kann ich "Tulip kisses" von Astor rein farblich als erstklassigen Ersatz empfehlen: wer eine nicht allzu empfindliche Nase hat, wird mit dem bestimmt auch glücklich..

im bunten Herbst




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...