Montag, 26. Mai 2014

3 Wochen später.. Micro Cell Nail Provita :-/

The life... on my nails


Nach der erfolgreich abgeschlossenen 21-Tages-Kur mit dem Vitamin-Bonbon für den Nagel war ein Update fällig... 

3 Wochen vorher

..und dieses fällt kurz und bündig aus. 

Auf der Verpackung stand "gegen die trockene und rauhe Nagelplatte"... genau wie
  1. stärkt und verlängert die Lebensdauer der Stammzellen (ähm, kann ich nicht testen)
  2. baut bereits bestehende Nährstoffdefizite ab (müßte dafür was biopsiert werden?? O.o)
  3. nährt und durchfeuchtet die Nagelplatte (durchfeuchten, mein HASS-Wort in der Beauty-Blog-Sphäre)
  4. aktiviert das natürliche Nagelöl und schützt vor Austrocknung (hmmmm......hat es?)

Ich lasse Beweisbilder sprechen: alles nackter Nagel aus der Kategorie: 3 Wochen später :) Wer zart besaitet ist, bitte wegschauen...*hihi*


  • Schön zu erkennen ist, daß sich meine Nägel oberflächlich immer noch in Schichten abschilfern. Das Problem hat sich nicht verschlimmert, aber auch nicht stark verbessert. 
  • Längsrillen habe ich nach wie vor, daran hat sich gar nix geändert.
  • Während der letzten 21 Tage sind meine Nägel schön gewachsen, ich habe sie sogar 2x deutlich gekürzt... das könnte aber auch an der Sonne, der Mondphase oder am (gut gesammelten?) Karma liegen :-D d.h. sie wachsen immer gut, aber das auch gern schubweise. Ich halte naturgegebene Gründe eher für den Auslöser als von außen aufgetragene Kosmetikprodukte.
  • Sie wirkten bereits nach 1 Woche irgendwie.. härter. Nicht im schlechten Sinne trocken und dick, sondern eher stabiler. Weich sind meine Nägel nie, trotz alledem ist es mir positiv aufgefallen.



Halte ich den Micro Cell "Nail Provita" für DAS Wundermittel bei spröder und rauher Nageloberfläche? Nein. Gefällt er mir gut? Ja! Benutze ich ihn weiter? Auf jeden Fall.. er wäre fast perfekt, wenn er nicht so häßlich gelb wäre. Ein paar lila Farbpigmente gegen den Gelbstich bei permanent lackierten Nägeln wären fein gewesen: dann würde ich ihn auch öfter "nur so ohne was" tragen.....

Micro Cell Nail Provita: leider kein aufhellender Effekt

um meine Nägel aber elastisch, stabil und gesund zu halten, verfolge ich hauptsächlich altbewährte Techniken weiter:
  1. wenig Sand-und Glitzerlacke tragen und diese ordentlich entfernen (NICHT abknibbeln und damit die oberste Nagelschicht gleich mit abziehen.. der Tod meiner Nägel vor eben 3 Wochen)
  2. acetonfreier Nagellackentferner
  3. immer Unterlack tragen, der irgendeinen Pflegenutzen hat (zumindest auf dem Etikett ^.^)
  4. niemals Metallfeilen benutzen
  5. Nagelöl und Handcreme regelmäßig auftragen (eine super Erklärung dazu *HIER*)
  6. akkzeptieren, was man hat: mein linker Daumennagel reißt IMMER auf einer bestimmten Höhe ein.. ist genetisch, hab ich jetzt beschlossen :-D
Alle weiteren Tipps und Kniffe finden sich *hier*

Aber vielleicht reißt der Vitamin-Lack von Microcell ja doch noch was..
3 Monate später ;-)




Kommentare:

  1. Haha, mein rechter Zeigefingernagel reißt auch immer (vermutlich genetisch bedingt ^^) ein ;) Ich habe für mich bemerkt, dass es besser ist, durchgehend Nagellack zu tragen, weil meine Nägel ohne einfach zu dünn sind (waren sie schon immer) und immer sofort einreißen, wenn ich sie mal nackig lassen und "schonen" will ;) Irgendwie glaube ich generell nicht so recht an pflegende Nagellacke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub auch irgendwie nicht dran das ein Produkt mit Alkohol drin mehr pflegen könnte als z.b. Öl. Lackieren mit dick Überlack stabilisiert aber bei mir auch den Nägel...
      So von genetisch einreissendem Daumennagel zu genetisch fragilem Zeigefingernagel gesprochen ^.^

      Löschen
  2. Danke für das Update. Also kein Zaubermittel. Schade.
    Es gibt ja schon wieder einen neuen Lack von Microcell. Irgendwas grünes. Ich glaube allerdings auch nicht dass so ein Lack die Rettung ist. Sehr gut geholfen hat mir der Öltipp von dir. Leider war ich zwischendrin wieder Inkonsequent, aber trotzdem deutliche Besserung. Danke :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um Micro cell mache ich sonst einen Bogen weil ich immer Formaldehyd denke und "teuer" :O hier war ich auch nur versucht weil er verbilligt war.
      Wenn du nun Öl regelmäßig nutzt ist doch schon viel erreicht: mir hat das auch gut geholfen :-)

      Löschen
  3. Bei mir hat die Longoona nail repair Kur geholfen. Allerdings nur in Verbindung mit Nagellack Abstinenz... Ich tobe mich einfach an den Zehennägeln aus. Das ist halt leider nicht blogfähig ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahahahahaaaa die nicht blogfotogenen Zehennägel: ich hab letztes Jahr sogar mal Fußnagellack auf den Händen gezeigt um meine Zehen außen vor lassen zu können: das geht uns wohl allen so ^.^
      Lackieren stabilisiert bei mir eher, ich trage aber auch immer brav Unterlack :D

      Löschen
  4. Wäre auch zu schön gewesen, wenn es einen Lack gäbe, der alle Sorgen verschwinden lässt. Am unangenehmsten finde ich ehrlich gesagt diesen Gelbstich-- wer will das denn auf dem Nagel?
    Ich fahre auch ganz gut mit Nagelöl. Hätte nicht gedacht, dass es so einen Unterschied macht. Und natürlich musste ich da auf den weiterführenden Link von dir klicken! Aber mal ehrlich... die Krallen von der Dame finde ich nicht besonders erstrebenswert. O_O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben dir die Krallen Angst gemacht? ^.* ich hab es persönlich auch nicht mit so krasser Länge, fand aber ihre Erläuterungen zu Jojobaöl spannend! Nutze meinen alverde Stift seitdem noch lieber...
      Welches hast du denn aktuell am Wickel??

      Löschen
    2. Ich finde es weder hübsch, noch praktisch ehrlich gesagt. o_o Ich frag mich wie so Leute überhaupt leben können. Ich fass mir so oft unbewusst ans Auge, dass ich bei den Krallen schon lange blind wär. ^^

      Ich nehm das CND Solar Oil und trotz Dauerbenutzung ist da noch kaum was raus ( und es riecht so leicht nach Amaretto Likör hmmmm). ^^

      Löschen
    3. Stimmt, ich erinnere mich wieder an dein Öl von CND.. finden viele gut, glaube ich..
      ich muss sagen, in meinen 8-Wochen-Kunstnägel bin ich schnell sehr gut zurecht gekommen: nur Duschtür öffnen und Geld aufheben fielen schwer ^.^

      Löschen
  5. Okay, das finde ich jetzt direkt ein bisschen gruselig: Ich habe EXAKT die gleichen Nagel-Probleme O.O Das Schälen, das Einreißen... genauso bei mir!
    Wollte das demnächst auch mal thematisieren, vielleicht ist es dann ja auch für dich nützlich. Zumindest bin ich froh, das Geld für Nail Provita nicht ausgegeben zu haben ^_^ Aber vielleicht sollten wir beide mal drüber nachdenken, was da die Gemeinsamheit ist; könnte helfen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr gut möglich! Total viele Mädels haben solche Probleme, auch meine Freundinnen. Allerdings ist die Kombi aus Schälen & Einreissen eher selten: sind wir von einer seltsamen Art? Ich halte es ja für genetisch ^.^

      WAS aber aufschlussreich war, waren die Infos zur Alterung bei Nägeln auf der Microcell-Homepage: das Unregelmäßigkeiten mehr auftreten, je älter man wird, ist anscheinend ganz normal. Horn ist da ähnlich wie Haut und erneuert sich nicht mehr so schnell wie als Kind.

      Ich bin seeeehr gespannt auf deinen Beitrag und dann schmeißen wir mal unser Wissen zusammen. Abgemacht!!

      Löschen
  6. Ich habe eine zeit lang den normalen Micro Cell Lack benutzt. Am Anfang wirkte er noch-meine Nägel wurden stärker und wuchsen auch schneller. Doch irgendwann fingen sie wieder an einzureißen und abzusplittern. Jetzt benutze ich den Nail Envy von Opi-der ist klasse! Meine Nägel werden gestärkt, und seit ich ihn benutze ist mir noch kein Nagel eingerissen oder abgesplittert! Ich bin wirklich begeistert! :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp!
      Ich hab nur 1x eine formaldehydhaltigen Lack benutzt und null vertragen: meine Nägel sind von sich aus schon hart, nur eben trocken.. durch das Formaldehyd wurden sie nur noch trockener und härter, also splitterten sie, was das Zeug hielt. Seitdem halte ich mich fern von allem, wo Nagelhärter drauf steht und suche immer nach "Nourishing" und feuchtigkeitsspendend.. so das denn eben geht, bei Nageloberfläche ^.^

      Löschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...