Mittwoch, 17. Dezember 2014

Alle meine (matten) Lidschatten

The life... on my face


Bezw. meistens "in my Schubladen". Und damit das nicht so bleibt, gibt es nun diese Aufstellung. Ich stelle mir nämlich die Frage:
brauche ich eine matte Lidschattenpalette mit neutralen Farben wie die Urban Decay "Naked Basics" (2) oder den billigeren Abklatsch von Catrice "Absolute matt eyeshadow palette"?

 

Anlass dieses 'in mich Gehens' sind das nahende Weihnachtsfest (Wunschzettel, halloo!) und die Neuheiten des Catrice&essence-Frühjahrsortiments *klick*: wie soll man bei so vielen seidenmatten, neutralen bis rosigen Tönen als alter Lidschattenjunkie denn stark bleiben??
Ich MUSS mich ablenken...
wühlen wir also mal in Schubladen :-D Alle Töne von links nach rechts benannt:




helle Töne:



Ausgenommen habe ich die beiden neuen, matten Color Tattoos, da sie keine eigenen Farbtöne darstellen, sondern bei mir nur als Base fungieren



bunte Töne:


P.S. ich sehe gerade, daß ich ein seidenmattes, kräftiges Pink von essence unterschlagen habe: Viva Brasil eyeshadow 02 I♥Brasil

 



lila-rötlich:





dunkle Töne:



*ausgelistet
**Teil einer Limited Edition


Was die Qualität angeht: welche davon bringen es denn nun echt??
  • Ich war erstaunt, wie gut die matten, hellen Pastelltöne aus diesem uralten Catrice Eyeshadow-Trio "C01 graphic pinks" abgeschnitten haben; das nächste Frühjahr kann kommen!
  • Von Maybelline ist das klassische Grau-Braun "Permanent taupe" der Goldstandard.. 
  • und sonst kann ich mich immer auf meine Kiko Palette "Generous earth" verlassen - wie GUT, daß mein Freund die mir damals noch besorgt hat! Ich habe keine besseren, matten Lidschatten als diese: Augenmakeups mit ihr habe ich *hier* und *hier* kreiiert ♥



***

Ja, und schon ist es passiert: seitdem ich die Fotos für diesen lange angedachten Beitrag gemacht habe, sind ein paar Wochen ins Land gegangen - und ein paar matte(!) Lidschatten neu bei mir eingezogen *Warum nur?*
Ich renne durch Drogerien und habe immer wieder diese Naked-Paletten im Kopf: vermaledeites Urban Decay!! ..na mal sehen, ob ich mir für den Gegenwert der "Ersatzlidschatten" nicht längst das teure Original hätte leisten können -.- 


NEUE helle Töne

  • L'Oréal: gelbliches Beige Color Riche L'Ombre pure matte 107 Macaron Vanille
  • WetnWild: gelbliches Ecru Color icon E251A Brulee/Crème brûlée
  • p2: helles Rosa Color up eyeshadow 050 Tarte delight
  • Rival de Loop: kalte Eierschale Matt Duo Eyeshadow 05 Romantic Story Matt (heller Ton)



NEUE dunkle Töne:






Ich staune nicht mal am meisten über den Preis, sondern: Wie komme ich nur darauf, immer wieder den gleichen, lila-angegrauten Lidschatten zu kaufen? O.o

Nun... Flieder ist die frühlingshafte Schwester von Lavendel und Lavendel ist die sommerliche Schwester von Mauve.. ich muss wohl einsehen, daß ich im Lila-Kreislauf gefangen bin :-)
Ich habe schon oft festgestellt, daß Flieder mich frisch und Blütenjungfer-nhaft aussehen läßt, während das etwas gedecktere Lavendel wie auch das angegraute Mauve zu meinen Typ (helle Haut, naturblondes Haar) elegant, ohne zu dunkel zu sein, wirken. Ich hab's endlich durchschaut, warum ich immer wieder von genau dieser Farbfamilie angezogen werde :-D

Ich bin die Flieder-Fee (Donna ist zum Beispiel die Taupe-Taube, nicht wahr? ;-))... nicht umsonst war mein erster Schmink-Beitrag einer über.. na? Catrice-Nagellack in MAUVE
Und so wird auch diese Lidschattensuche zu 

einer Studie 
in lila





Kommentare:

  1. Natürlich springe ich sofort auf die dunkleren und Lila-Mauve Farben bei deinen Bildern an. Weil ich auch so oft zu diesen Farben greife und immer wieder mal was vermeintlich Neues kaufe. ;-) Urban Decay ist ein Fluch und ich schleiche seit Wochen um die Naked 3 Palette rum. :-D
    Bei matten Lidschatten bin ich von Alverde sehr positiv überrascht.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie seien VERWÜNSCHT mit ihren formschönen und farblich ansprechenden Paletten! Nie zuvor wollte ich SO SEHR ein bißchen Puder im Döschen, wie seitdem ich durch Blogs UD kennengelernt habe ^.^

      Ich muss gestehen, daß ich von manchem Lila/Mauve-Ton nun 2 oder drei sehr ähnliche Ausgaben besitze.. alverdes matter 'Warm Vanilla' ist tatsächlich der deckendste helle Ton, den ich besitze (war gerade leer, als es ans Fotografieren ging). Bei den dunkleren ist es manchmal mühsamer, aber noch besser als so mancher anderer Lidschatten :-)

      Löschen
    2. Ich habe aus Versehen sogar schon doppelt von diesen Farben gekauft, da ich dachte: "hab ich sicher noch nicht". :D

      Löschen
    3. *heheheheeeeee* XD
      Ich hab schon Lippenstifte nachgekauft und sie dann doch in der Schubalde wiedergefunden, also dort, wo sie hingehörten, an ihrem Platz. DAS ist mal spooky!

      Löschen
  2. Deine bunten Nachsätze sind echt super. Ich freu mich schon immer drauf, was du dir jetzt wieder ausgedacht hast. Heute gibts eine lila-statt-scharlachrot-e Sherlock Holmes Geschichte :-) .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D *breites Grinsen*
      Das hast du aber schön bemerkt: hast du mal auf den Link zu dem Catrice-Lack geklickt?? Da habe ich das das erste Mal praktiziert und war ziemlich stolz auf mein Wortspiel *.*

      Löschen
  3. oh nein, das neue sortiment von essence macht mich fertig! hätte ich es bloß nicht angeschaut! so viele braun- und taupetöne, und dann auch noch einiges in matt... argh! matt ist ja sowieso mein beuteschema... und natürlich gefallen mir hier wieder genau die von deinen swatches am besten, die ausgelistet sind ;( (wobei... vielleicht besser so).
    ich hadere übrigens auch schon länger mit mir, ob ich mir nun so eine matte palette in nude-tönen kaufen soll oder nicht... eben weil das auch tatsächlich die farben sind, die ich in 95% der fälle benutze. allerdings hab ich vermutlich auch schon alles mehrfach in monolidschatten-form >.<
    wenn du dir eine kaufst, bin ich aber dennoch gespannt auf swatches ;D

    lg*

    mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, mach dir keine Gedanken, nicht viele meiner Lidschatten hier sind qualitativ GUT zu nennen. Nur die kiko Palette wäre etwas Gerenne wert (Kleiderkreisel?), wenn man auf matt und lila steht. Sonst ist vieles schrottig, besonders wenn die Kombi aus matt+billig zusammenkommt. Glaub mir!!
      Deswegen habe ich die catrice Palette bis jetzt auch nicht gekauft. Ich dachte: lieber 5 € einsparen und ins Schwein für die naked2 basics legen ;-)

      Empfehlen kann ich echt nur die genannten. Ach und L'Oréal macht auch großes Kino mit den Ombre pure! Aber die kosten ja auch O.o

      Warten wir mal Weihnachten ab :-D

      Ganz lieben Gruß, Mari!

      Löschen
  4. Ich kann dich voll verstehen, auf dem Auge bin ich auch blind.
    Wenn ich einen schönen Lidschatten aus der Rosa-/Violettfarbfamilie sehe, kann ich auch nicht widerstehen.
    Die Farben passen aber auch so gut zu grünen Augen.
    Und bei Taupetönen bin ich auch verloren...
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *höhöhöhöh* toller Satz!!

      Wir rechtfertigen uns einfach damit, daß wir wissen, was zu uns passt: soo!
      Warum nur habe ich dann immer wieder gelbbrauen Lidschatten, die mir so GAR nicht stehen?? O.o

      LG!
      Und P.S. klicke immer auf deinen Namen, weil ich deinen Blog sehen will, und dann.. sehe ich, daß du einfach nur netterweise angemeldet bist :-D

      Löschen
  5. Oh wie ich das liebe, wenn du in deinen Schubladen wühlst. Sowas tue ich auch gerne und müsste man viel öfter machen.
    Aber ich glaube, solange dir die Palette im Kopf schwebt sucht man immer nach anderen Farben, aber in Wirklichkeit kommt man dem dann doch nicht nah und kauf das gewünscht doch. Also kleiner Tipp, bevor noch mehr Lidschatten einziehen, hol dir lieber das gewünschte Stück. Dann bist du glücklicher und gibst die Suche auf. ;)

    Auf die Sortimentsumstellung freu ich mich schon. Von Catrice die Rose Palette sieht toll aus. Hast du schon gesehen, dass essence viele Lidschatten raus nimmt? Auch deinen peachigen, denn du ja letztens mal vorgestellt hast.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-D
      Von dir war auch der Instagram-Kommentar, der in genau die gleiche Richtung ging, als ich vor Wochen die ersten Versuchsreihen im Bad gemacht hatte :)

      Du meinst also, ich soll es tun? *.* Das musste ich jetzt hören.

      Und die Neuheiten im Sortiment werden mal wieder mein Ruin, hör nur auf mit der rosa Palette. Ich weiß nicht mal, was ich hoffen soll... ok, ich hoffe alles ist unglaublich toll und qualitativ überzeugend, denn am Ende kaufe ich da DOCH :)
      Ja, das quasi alle Lidschatten rausgehen, hat mich schon verwundert. Werde nochmal schauen, was mich so anspricht. Backups brauche ich von Lidschatten zum Glück nie, die werden eh nie alle ;-)

      Löschen
    2. Tu es. Tu es. Und es gibt doch immer 5€ Rabattgutscheine bei Douglas. ;) Dann ist sie nicht mal so teuer.

      Genau, ich swatche die auch erst mal. Sonst reizen mich die catrice Paletten nicht so, die Pigmentierung ist immer schlecht.

      Löschen
  6. oh nein... meine achillessehne sind matte braun- und taupetöne. ich hab schon einiges angesammelt, aber die ud basics steht trotz allem auf meiner wunschliste ^^ ich mag bisher die matten lidschatten von ben nye am liebsten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahahaha, das mit den Lidschatten in einer Nuance scheinen echt alle zu haben!! Diese Krankheit geht um XD

      Ich wünsche mir ja die Naked2 Basics, weil ich die erste man ansehen konnte und mir zu warm von den Untertönen war.. die 2er fand ich schöner. :)

      Löschen
  7. *hihi* ich kann Dich voll und ganz verstehen, denn ich schleicht seit einiger Zeit um das NK Äquivalent von Lily Lolo herum *seufz* ich hatte sie sogar schon das eine oder andere Mal im Warenkorb und habe sie doch nicht bestellt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich Melli zitieren darf:
      'solange dir die Palette im Kopf schwebt sucht man immer nach anderen Farben, aber in Wirklichkeit kommt man dem dann doch nicht nah.... Also kleiner Tipp, bevor noch mehr Lidschatten einziehen, hol dir lieber das gewünschte Stück. Dann bist du glücklicher und gibst die Suche auf. ;)'

      Könnte das zutreffen oder bist du disziplinierter als ich? Ist doch bald Weihnachten, beschenken wir uns selbst! ♥

      Löschen
    2. AHHH süß wie du mich zitiert hast. Es ist aber wahr. Mir geht es oft so.

      Löschen
    3. Ehrlich gesagt stelle ich mir eher die Frage, wie oft ich sie denn zu benutzen gedenke und ob sich das Investment lohnt. Neue Lidschatten ziehen vorerst keine ein - zum einen hab ich genug, zum anderen schaffe ich es vorerst nicht wieder nach D und heute bin ich standhaft geblieben :)

      Löschen
    4. Mir geht es oft so wie Melli, das wahnsinnige Sammeln nimmt erst ein Ende, wenn ich das anvisierte Teilchen dann doch besitze.
      Und ja, 'haben-wollen' und 'benutzen-wollen' sind oft bei mir zwei Paar Schuhe (ich nutze meist meine uralten Sachen am meisten und kaufe die dann gebraucht bei KK nach, weil sie bereits ausgelistet wurden)...apropos: ich hab mal auf ein wahnsinnig teueres Paar Stöckelschuhe gespart, um dann festzustellen, daß ich sie mir gerne ansehe, aber nicht gerne trage :-D 80 € teurer Vitrinenschmuck ^.^

      Löschen
  8. *kreisch* Ja! Ich bin die Taupe-Taube :D Ich freue mich immer wie ein kleines Kind, wenn ich bei dir auftauschen darf :-*** Aber du hast mich schon sehr in Richtung hellere Töne inspiriert! Insbesondere die Rosés machen mich gerade neugierig... oh wie ich auf die Catrice-Rosé-Palette warte! :3

    Tja, das vermaledeite UD... So schade, dass du dich dann doch dafür entschieden hast und dich nun ärgern musst!

    AntwortenLöschen

ACHTUNG: Blogger schluckt gern mal Kommentare, deswegen möchte ich euch bitten, nach dem Schreiben einmal alles zu markieren + (in euren Zwischenspeicher) zu kopieren, bevor ihr auf Absenden klickt: nur zur Sicherheit, damit euer mühevoll getippter Kommentar nicht am Ende weg ist 💗 😊 zur Kommentarpolitik :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...